#77 Wie schreibe ich eine gute Über mich Seite

„Wenn Sie wollen das wir Freunde werden, sollten Sie wissen, dass ich meinen Kaffee so oft es nötig ist, immer wieder aufwärme, um meine Zunge zu verbrennen. Ich schaue mir nur Horrorfilme an und hasse ernsthaft Elefanten, obwohl ich ihnen alles Gute wünsche.”

Dies ist die am meisten kommentierte Zeile auf meiner Seite “Über mich”. Es ist der allerletzte Satz und der sechste Absatz von 275 Wörtern, was bedeutet, dass die Leute bis zum Artikelende lesen. Sie fühlen sich dann gezwungen, mir eine E-Mail zu schicken, um danach zu fragen. (Erwärmen Sie Ihren Kaffee ernsthaft immer wieder? Wie, in der Mikrowelle? Und was ist mit dem Elefanten-Ding? Wer liebt denn nicht Elefanten?) In einer Welt, in der es schwer ist, die Aufmerksamkeit eines anderen für mehr als eine Sekunde aufrechtzuerhalten, sage ich, dass mein Artikel ein Erfolg war.

Was die “Über mich” Beispiele angeht, mache ich jedoch viele Fehler auf meiner Seite. Ich konzentriere mich zu wenig auf das Geschäft meines Unternehmens. Ich habe keine Zeugnisse hinzugefügt und habe am Ende kein CTA (Call to Action = Handlungsaufruf). Es ist zwar so attraktiv, dass Fremde mich kontaktieren können, aber es ist noch nicht fertig. Ich weiß, wie viele Leute ich damit erreicht habe, aber ich werde nie wissen, wie viele Menschen ich verloren habe, weil es einige unverzichtbare Punkte gibt.

Seien Sie nicht wie ich. Sei sie die Person mit der leistungsstarken, perfekt ausgeführten Info-Seite.

Wie schreibe ich eine gute „Über mich“ Seite

Benötige ich eine Info-Seite?

Ja. Nächste Frage?

Die Info-Seite ist für jede Webseite von entscheidender Bedeutung, unabhängig davon, ob Sie eine Einzelperson Ihre persönlichen Gedanken teilen oder mit unzähligen Zielseiten ein vollwertiges Unternehmen betreiben. Ihre Info-Seite ist nicht notwendigerweise das, was die Besucher auf Ihre Webseite bringt, aber auf diese Seite werden einige Besucher klicken.

Okay, aber ist das Schreiben wirklich wichtig?

Ja. Eine gut gestaltete Webseite wird Menschen anziehen, aber der Inhalt hält sie dort. Eine schlecht geschriebene Info-Seite zu haben ist schlimmer als gar keine. Halten Sie es einfach, auch wenn Ihre Branche mit Jargon gefüllt ist.

Nennen Sie Ihre Über mich-Seite auch als etwas Offensichtliches: Über, Über mich, Über Uns. Werden Sie hier nicht kreativ – die Leute suchen nach einer Info-Seite und müssen sie finden, ohne herauszufinden zu müssen, worum es bei der “Unsere Essenz” -Seite geht.

Schau mal, das ist schwer!

Es gibt einen Grund, warum Unternehmen Schriftsteller einstellen: Schreiben ist schwer. Das Schreiben einer Info-Seite ist besonders schwierig, da Sie den Benutzern ausreichend Informationen zur Verfügung stellen müssen, um ihr Interesse zu wahren. Ich beschränke die Anzahl auf der Über Mich Seite auf 500 Wörter. Eines der besten Beispiele, die ich je gesehen habe, bietet von Moz. Diese Wortzählung mag nicht einschüchternd klingen, aber das Schreiben von 500 hervorragenden Wörtern ist viel schwieriger als das Schreiben eines Blogposts mit 1.000 Wörtern und mehr. Sie müssen eine Menge Informationen in eine „Über mich“ Seite integrieren, was bedeutet, dass jeder Satz zählt.

Was eine „Über mich“ Seite nicht ist

  • Eine Autobiographie
  • Die beste Möglichkeit, um eine lange Markengeschichte oder Unternehmensgeschichte zu teilen, auch wenn es äußerst interessant ist. Schreiben Sie stattdessen einen Blog-Beitrag.
  • langweilig. Sie werden von den Hintergründen, wie Ihr Unternehmen gegründet wurde fasziniert sein, aber wenn es den Leser zum Einschlafen bringt, lassen Sie es aus. Wählen Sie die relevantesten und interessantesten Informationen aus, die Ihr Markenimage verbessern.
  • Über dich. Es kann lauten “Über mich” oder “Über uns”, aber es ist wirklich “Über den Leser”. Was Sie über sich selbst sagen, bezieht sich auf den Leser. Es ist nicht für einen Ego-Schub. Wenn Sie nicht bereits eine Berühmtheit oder ein Influencer sind, kümmern sich die Leute nicht wirklich um Ihre Geschichte, es sei denn, sie verbessern ihr Leben.

Elemente einer großartigen “Über mich” Seite

Ich habe diese Elemente auf eine Weise aufgelistet, die für mich am sinnvollsten ist, aber Sie können absolut mit dem Layout spielen, um den richtigen Fluss für Ihre „Über mich“ Seite zu bestimmen.

Der Haken

Genau wie bei einem Blogbeitrag muss der Leser gefesselt werden. Beginnen Sie mit etwas ungewöhnlichem oder Ausgefallenem, etwas, dass die meisten anderen nicht sagen oder Angst haben, es zu sagen. Wenn Sie es mehr hervorheben möchten, machen Sie es fett, um daraus eine Schlagzeile zu machen.

In diesem Abschnitt und auf Ihrer Info-Seite müssen Sie drei Dinge beachten:

  • Wer du bist
  • Was tust du
  • Warum tust du das

Was auch immer Sie tun, wiederholen Sie nicht, dass dies Ihre „Über mich“ Seite ist. Der Leser weiß das bereits – er klickte auf den Link.

Die Grundlagen

Beginnen Sie mit Ihrem Namen, Ihrer Berufsbezeichnung und Ihrem Aufenthaltsort und fügen Sie möglicherweise Ihr „Ding“ hinzu.

Hey, ich bin Lindsay, ein freiberuflicher Schriftsteller in New York. Und ich bin total besessen von echten Verbrechens-Podcasts.

Prahl ein wenig

Geben Sie sich einige Requisiten, aber beziehen Sie sie auf die Person, mit der Sie sprechen. Was verbindet Ihre Erfahrung mit dem größten Anliegen Ihrer Besucher?

Was hält sie nachts wach und wie hat dich das gleiche auch nachts wachgehalten?

Ich bin seit 10 Jahren Vollzeit-Freiberufler und habe in dieser Zeit mit vielen Marketingagenturen gesprochen. Ich weiß, wie schwierig es sein kann, Freiberufler einzustellen. Sie wissen nicht, was Sie wollen und Sie wissen nicht, was sie brauchen.

Social Triggers

Zusätzliche Medien

Fügen Sie immer ein Bild von sich selbst hinzu – aktuell, knackig und harmlos.

Ein Foto Ihres Gesichts wird Sie sympathischer und vertrauenswürdiger machen.

Erwägen Sie das Hinzufügen eines Videos, insbesondere wenn Sie einen Prozess oder ein Produkt erläutern möchten. Sie können auch eines Ihrer beliebten YouTube-Videos einbetten, das eine Verknüpfung zu Ihrem Konto herstellt und dabei hilft, den Traffic dort zu erhöhen.

Menschlich sein

  • Was macht Sie ungewöhnlich, interessant, anders als der Rest?
  • Was macht dich zu Menschen? Nenne drei Dinge.
  • Sie können am Ende wie ich, humanisierte Details in alle Richtungen streuen – Ihre Wahl.

Aufruf zum Handeln

Wenn die Benutzer häufig zu Ihrer „Über mich“ Seite wechseln, sollte es dort einen CTA geben. Dies sollte eines Ihrer umfassenderen Angebote sein – die Seite “Über mich” befasst sich nicht mit einem bestimmten Teil Ihres Unternehmens und der CTA muss auch nicht sein. Welche Maßnahmen sollten die Menschen ergreifen, um den größten Nutzen aus Ihrer Webseite zu ziehen?

Sarah

Schauen Sie sich auch den Rest von Sarahs Über mich-Seite an. In Bezug auf Über mich Beispiele ist dies einer meiner Favoriten – der Inhalt fließt auf natürliche Weise, als ob Sie mit ihr sprechen würden. Sarah spricht direkt zu dir und kann dir sagen, was sie tut, während sie trotzdem alles aus dir macht.

Kontaktinformation

Geben Sie dem Besucher die Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten – E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Ihre Adresse, wenn Sie ein Geschäft oder ein Büro haben und Ihre Social-Media-Links. Während dies am Ende der Seite sein sollte, sollten Sie auch versuchen, sie in der Mitte der Seite zu platzieren, direkt hinter dem Absatz, der am effektivsten ist, z. B. im Abschnitt “Weitere Hilfe”.

Es gibt jedoch eine Ausnahme davon. Wenn Sie schnell wachsen und mit E-Mails und Anrufen überschwemmt werden, können Sie Ihre persönlichen Kontaktinformationen entfernen. Behalten Sie natürlich Ihre Social-Media-Links bei und überlegen Sie, ob und wie Sie möchten, dass Personen Kontakt aufnehmen können, wie zum Beispiel Live-Chat auf Ihrer Webseite oder Facebook Messenger.

3 Über mich Beispiele

Lassen Sie uns drei beliebte “Über mich” Beispiele durchgehen, um herauszufinden, was sie richtig und was falsch gemacht haben.

Mirasee

Was sie haben Sie falsch gemacht?

Die Seite “Über uns” für Mirasee vermittelt nicht sofort, was dieses Unternehmen tut.

Es gibt einen Mann, der ein “Be More Curious” Shirt trägt und eine massenweise Beschreibung für das, was Mirasee bedeutet. Ich habe keine Ahnung.

Was sie haben Sie richtig gemacht?

Alles ist auf einer Seite. Es gibt keinen Grund, Ihre „Über uns“ Informationen von Ihrer Vision oder Ihrem Team zu trennen. Es ist alles unter dem “Über” Dach zusammengefasst und Sie erhalten mehr Zugkraft auf der Seite, wenn alles ineinander verschachtelt ist.

Moz

Moz

Was sie haben Sie falsch gemacht?

Nichts.

Was sie haben Sie richtig gemacht?

Die Info-Seite von Moz macht es möglich. Ihre Kopie ist zu gleichen Teilen unkompliziert und druckvoll und Sie wissen genau, was sie von Anfang an wissen: SEO.

Moz stellt am Ende den Abschnitt „Woher kommt der Name?“ An – es ist dort, aber sie wissen, dass es der unwichtigste Teil ihrer About-Geschichte ist.

Sie halten alles auf einer Seite und die Kopie ist insgesamt kurz, obwohl es sieben Abschnitte gibt.

PS: Backlinko ist eine weitere Webseite, die mit ihrer Über-Seite alle richtigen Markierungen trifft: Klarheit, sozialer Beweis, CTA.

Backlinko

Nische Hacks

Okay. Sie benötigen eine frische Tasse Kaffee.

Auf der Seite Niche Hacks „Über mich“ ist viel los.

Nische Hacks

Was sie haben Sie falsch gemacht?

Es gibt eine Menge Text und das Aufteilen in Mini-Absätze hilft nicht. Dieser erste Abschnitt über dem Falz ist ein Schandfleck. Dies könnte alles zu einem oder zwei großen Absätzen zusammengefasst werden, die deutlich zeigen, wer sie sind und wie sie Ihnen helfen können. Kürzere Inhalte sind zuversichtlich.

Sie haben auch die Führung begraben. Der Abschnitt „Wie dieser Blog Ihnen dabei hilft, online erfolgreich zu sein“, enthält ein paar Informationen, die ganz oben auf der Seite stehen sollten: „Ich veröffentliche epische Ressourcen, verteile Geschäftsgeheimnisse und gebe kostenlos Informationen bekannt, die die meisten anderen Internet-Vermarkter für viel Geld berechnen.”

Was sie haben Sie richtig gemacht?

Wenn Sie weiter scrollen, gelangen Sie zum Abschnitt “Was wir in den nächsten 5 Jahren erreichen wollen”. Unabhängig davon, ob Sie der Meinung sind, dass diese Informationen wichtig genug sind, um sie hier einzufügen, sind sie viel besser als die obige Kopie. Es ist ordentlich in drei Aufzählungspunkte sortiert und für die Augen angenehmer.

Sorta

Am unteren Rand befinden sich auch Links zu „fantastischem Inhalt“. Wenn Sie die Links hier haben, können Sie den Leser an einen anderen Ort bringen, wenn er mit dieser Seite fertig ist. Sie klicken eher auf einen Link, als nach oben zu gehen, den Blog zu finden usw.

Was haben Sie bei Sorta richtig gemacht?

Dazu gehörten Testimonials von echten Lesern sowie Brancheneinflüssen. Leider haben sie eine Menge Testimonials und einige sind stärker als andere. Ich wähle die ersten fünf aus, stelle sie näher an den oberen Rand der Seite und lasse sie ihre sozialen Beweise einsetzen. Sie können immer mehr auf einer dedizierten Testimonialseite hinzufügen.

Schlußgedanke

Hier gibt es viel zu bedenken und es hat nicht geholfen, dass ich betont habe, dass diese 500 Wörter die wichtigsten Ihrer Webseite sein werden. Hier sind die guten Nachrichten: Sie kennen alle diese Informationen bereits. Alles davon. Sie wissen, wer Sie sind, worum es sich bei Ihrem Unternehmen handelt, wenn Sie Dienstleister sind, warum Sie es tun… Nehmen Sie sich Zeit, um es auf eine Art und Weise zusammenzustellen, die klar ist. Mach dir keine Sorgen darüber, kreativ zu sein, sei einfach ehrlich und transparent – die Leser werden dich dafür respektieren, während du lernst, was für sie darin steckt.

Originalartikel

zurück

weiter