Neu

#31 13 Dinge für einen erfolgreichen Blog

"Blog" besteht nicht mehr aus vier Buchstaben. Es ist kein Witz oder Zeitverschwendung. Ein Blog kann eine unglaublich profitable und solide Art sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Interessant ist, dass Top-Blogs in der Regel dieselben Kontrollkästchen...

#30 Lifestyle Webseiten

10 kreative Vorlagen für Lifestyle WordPress-Webseiten Lifestyle-Webseiten bieten eine breite Palette an Inhalten, darunter Blogs, Shops und sogar Services. Sie benötigen für ihren Webauftritt ein speziell angepasstes Design, um ihre inhaltlichen Anforderungen zu...

#29 So schreiben Sie ein gutes Testimonial

Ein gutes Testimonial Wenn Sie online kaufen oder Dienste im Web abonnieren, kann es vorkommen, dass Sie mit einem Produkt oder Dienstleistung so zufrieden sind, dass Sie eine ausführliche Rezension oder ein Testimonial auf der Webseite des Unternehmens hinterlassen...

#28 KPI helfen ihnen ihre Ziele zu erreichen

Ihr Marketing ist sehr gut. Sie haben eine Menge Backlinks, mehr Webseiten-Traffic als je zuvor und eine Newsletter-Öffnungsrate, die über dem Industriestandard liegt. Sie wissen das alles, weil Sie für jedes Ziel einen KPI haben. Wenn Sie tiefer ins Detail gehen...

#27 So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus

So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus Ihr Logo ist wahrscheinlich das einzige Designelement Ihrer Marke, dass die meisten Leute am ehesten zu sehen bekommen. Es befinden sich auf Ihrer Webseite, auf Briefbögen, Werbematerialien, E-Mails, Hemden,...

#26 So erschaffen Sie sich ein digitales Imperium in Nebentätigkeit

Einige von Ihnen möchten möglicherweise Ihren Tagesjob aufgeben, um Ihren Träumen nachzugehen. Sie arbeiten also unermüdlich in Ihrer Freizeit daran. Sie leisten viel, um aus dem Nichts etwas zu schaffen. In der Hoffnung, dass Sie eines Tages daraus ein Imperium...

#25 So erstellen Sie Ihre Strategie für digitales Marketing

So erstellen Sie ihre Strategie für digitales Marketing Es gibt keine allgemein gültige Vorgehensweise, aber einen allgemeinen Plan, mit dem Sie Ihre Strategie in die Tat umsetzen können. In diesen Artikel geht es um ein tieferes Verständnis für digitales Marketing...

#24 Warum Sie eine Pressemitteilung in Ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten

Wenn Sie die Pressemitteilung oder Gastartikel lesen, was halten Sie davon? Vielleicht ein stickiges, langweiliges Memorandum, in dem ein paar technische Punkte zu einer Ankündigung beschrieben werden. Wahrscheinlich hat es kein Flair, egal woran du denkst. Worüber...

#23 Lead-Generierung – Ein Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken

Lead-Generierung: Ein leicht verständlicher Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken Ich kann es nicht glauben, dass ich noch immer Anrufe von Call-Centermitarbeitern erhalte. Wenn ich versehentlich antworte, lege ich auf, wenn sie mitten im Satz sind. Es ist schwer genug,...

#22 Was ist eine Keyword-Gruppierung?

Was ist eine Keyword-Gruppierung und wie kann es Ihrem Unternehmen nützen? Wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht, ist es verführerisch, sich auf ein einzelnes Keyword zu konzentrieren und zu versuchen, einen guten Rang für das Keyword zu erhalten. Dies...

kontakt@jr-webdesign.eu

+49 (0) 15 22 - 30 36 89 4

#22 Was ist eine Keyword-Gruppierung?

Was ist eine Keyword-Gruppierung und wie kann es Ihrem Unternehmen nützen?

Wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht, ist es verführerisch, sich auf ein einzelnes Keyword zu konzentrieren und zu versuchen, einen guten Rang für das Keyword zu erhalten. Dies scheint zwar eine solide Strategie zu sein, aber Sie können größere Chancen zur Verbesserung Ihres Rankings verpassen. Mit der Keyword-Gruppierung können Sie diese Möglichkeiten nutzen.

In diesem Artikel wird erläutert, was eine Keyword-Gruppierung ist und wie die Organisation, die Relevanz und die Rangfolge Ihrer Suchergebnisse auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) verbessert werden. Anschließend erfahren Sie, wie Sie die Keyword-Gruppierung für Ihre Webseite implementieren.

Was ist eine Keyword-Gruppierung?

Bei der Keyword-Gruppierung werden Gruppen oder Cluster verwandter Keywords erstellt. Sie können diese Gruppen dann verwenden, um Inhalte zu erstellen, die für mehrere Suchbegriffe optimiert sind, indem Sie mehrere verwandte Begriffe aus einer Keyword-Gruppe in Ihren Posts, Blogbeiträgen oder Seiten verwenden.

Dies ist auf verschiedene Weise für Ihre Webseite von Vorteil. Erstens nutzt es die Tatsache, dass mehrere Suchbegriffe dieselbe “Suchabsicht” haben. Betrachten Sie zum Beispiel die Suchanfragen „Thai food in meiner Nähe“ und „lokales Thai food“, die die gleiche Absicht haben.

Wenn Ihre Seiten für die eine und nicht für die andere Seite optimiert sind, verpassen Sie die Suche nach dem alternativen Begriff, auch wenn Ihr Inhalt die Suche beantwortet. Durch die Optimierung für beide können Sie ein breiteres Publikum erreichen.

Durch die Keyword-Gruppierung wird auch die “Kannibalisierung von Keywords” verhindert, ein Vorgang, bei dem Sie versehentlich Ihren Inhalt mit sich selbst abgleichen, indem Sie dasselbe Keyword für mehrere Posts verwenden. Wenn alle Ihre Inhalte versuchen, nach einem Suchbegriff zu ranken, kann es für jeden Beitrag schwieriger sein, an die Spitze zu gelangen.

Schauen wir uns ein Beispiel an. Angenommen, Sie betreiben einen Food-Blog und möchten Inhalte über thailändisches Essen erstellen. Anstatt einen Beitrag nur für das Keyword “Thai-Food-Gerichte” zu optimieren, können Sie eine Gruppe von Keywords verwenden, darunter “Beste Thai-Food-Gerichte”, “Gesunde Thai-Food-Gerichte” und “Würzige Thai-Food-Gerichte”.

Auf diese Weise verhindern Sie die Kannibalisierung von Keywords und haben die Chance, für alle vier Keywords einen Rang zu vergeben. Dies kommt Suchenden zugute, die Ihren informativen Beitrag häufiger finden, und Sie, da Sie die Sichtbarkeit Ihres Beitrags erhöhen und mehr Nutzer anziehen.

So implementieren Sie die Keyword-Gruppierung für Ihre Inhalte in 3 Schritten

Die Keyword-Gruppierung gibt es schon seit einiger Zeit, aber es war ziemlich arbeitsintensiv. Jetzt gibt es automatisierte Tools, mit deren Hilfe Sie Keyword-Cluster erstellen können, sodass Sie sich nicht auf Tabellenkalkulationen und Ihre eigene Gehirnleistung verlassen müssen.

Schritt 1: Erstellen Sie eine Liste mit verwandten Suchbegriffen

Zunächst müssen Sie eine Liste verwandter Schlüsselwörter erstellen, die Sie zum Erstellen von Inhalten verwenden können. Wählen Sie einen einzelnen Suchbegriff aus, für den Sie einen Rang haben möchten, oder einen, für den Sie bereits einen Rang haben. Sie können eine Liste verwandter Keywords in einem Recherche-Tool wie Google Keyword Planner, Serpstat oder SEMRush zurückgeben.

Ihre Liste wird wahrscheinlich sehr lang sein. In unserem Beispielschlüsselwort “Thai food” wurden in SEMRush 1.682 verwandte Schlüsselwörter zurückgegeben. Keine Sorge, Sie müssen nicht jedes Keyword verwenden, das in Ihrer Liste auf Ihrer Webseite aufgeführt ist.

Schritt 2. Erstellen Sie “Cluster” mit einem Keyword-Gruppierungstool

Sobald Sie eine Liste verwandter Schlüsselwörter haben, müssen Sie sie in Gruppen (auch als Cluster bezeichnet) zusammenfassen. Es gibt zwei Methoden zum Erstellen von Clustern: weich und hart. Welche Sie auswählen, bestimmt, wie eng die Begriffe in Ihren Clustern zusammenhängen.

Tools zur Keyword-Gruppierung gruppieren Begriffe, indem sie nach der Anzahl der Top-Suchergebnisse suchen, die sie gemeinsam haben. In weichen Clustern können zwei beliebige Begriffe Suchergebnisse teilen, aber nicht jeder Begriff muss die Ergebnisse miteinander teilen. In einem harten Cluster müssen alle Suchbegriffe gemeinsame Suchergebnisse haben.

Abhängig von dem von Ihnen verwendeten Tool können Sie angeben, welche Methode Sie verwenden möchten. Anschließend können Sie die im ersten Schritt erstellte Liste mit einem Keyword-Gruppierungstool wie Serpstat oder SEMRush ausführen.

Hier gab SEMRush mehr als 80 Gruppen für das Keyword “Thai food” zurück, von denen jede in spezifischere Untergruppen unterteilt ist. Die Untergruppe „Thai Food Dish“ enthält 16 Schlüsselwörter, mit denen Sie in unserem Beispiel einen Beitrag zu thailändischen Speisen für den Food-Blog erstellen können.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Tools nicht perfekt sind. Von den Dutzenden von Gruppen, die SEMRush für „thailändisches Essen“ kehrte, verwiesen mehrere Städte auf bestimmte Städte und sogar Straßennamen, die in unserem Beispiel für den Blog möglicherweise nicht relevant sind.

Sie möchten nicht für irrelevante Keywords optimieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese aus Ihren Clustern entfernen. Solange Sie ein wenig Diskretion auf diese Listen anwenden, sind sie dennoch nützlich und viel bequemer als das manuelle Erstellen von Gruppen.

Schritt 3. Erstellen Sie Inhalte um Ihre Keyword-Gruppen

Jetzt haben Sie Ihre Keyword-Gruppen. Jetzt können Sie mit dem Erstellen von Inhalten beginnen. Beim Schreiben Ihres Beitrags oder Ihrer Seite können Sie einige oder alle Keywords in Ihrer Keyword-Gruppe für diesen Inhalt verwenden. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Gehen wir zurück zu unserem Beispiel für thailändisches Essen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Beitrag mit dem Titel „Best Thai Food Dishes“ erstellt und die Keyword-Gruppe für „thailändisches Essen“ verwendet, die SEMRush im vorherigen Schritt generiert hat.

Sie können Stichwörter aus dem Cluster wie “Beste thailändische Speisen nach Bestellung” und “Top-thailändische Speisen” als Variationen des Titels angeben. Wenn Sie diese in den Haupttext einfügen, wird Ihre Sprache abwechslungsreicher und der Rang für diese Suchbegriffe verbessert.
Ebenso können Sie in Unterpositionen und Abschnitten in der Post „würzige thailändische Speisen“, „traditionelle thailändische Speisen“ und „gesunde thailändische Speisen“ verwenden. Dies hilft beim Organisieren des Inhalts im Beitrag und gibt Ihnen die Chance, für mehr Begriffe zu ranken.

Beachten Sie, dass die Verwendung von Keyword-Gruppierungen zur Erstellung einer starken Content-Strategie qualitativ hochwertigen Content nicht ersetzen kann. Es ist nach wie vor wichtig, Beiträge zu erstellen, die genau, optimiert und für Ihre Nutzer relevant sind. Durch das Stauen von Posts voller Keywords wird Ihr Content-Ranking nicht wie üblich verbessert.

Fazit

Obwohl es zu komplex erscheinen mag, ist die Gruppierung von Keywords eine wichtige SEO-Strategie. Indem Sie Beziehungen zwischen Ihren Inhalten aufbauen und Ihrer Webseite dabei helfen, mehr Keywords zu erhalten, können Sie sich bis zur Spitze der SERPs hinaufbewegen.

In diesem Artikel wird erläutert, was die Gruppierung von Keywords ist und wie sie Ihrem Unternehmen nützen kann. Es wird Ihnen auch gezeigt, wie Sie Keyword-Gruppen mit automatisierten Tools erstellen:

  1. Erstellen Sie eine Liste verwandter Suchbegriffe.
  2. Erstellen Sie Cluster mit einem Keyword-Gruppierungswerkzeug.
  3. Erstellen Sie Inhalte um Ihre Keyword-Gruppen.

Link zum Originalartikel

zurück

weiter

Mobil

Email