#69 Ich schaffe das

Viele Menschen geraten in Probleme, beim Versuch sich in die Arbeitswelt einzufügen. Auf der anderen Seite ist „Ich schaffe das“ ein starkes Motto, dass Sie dazu ermutigt, sich auf Ihre einzigartigen Fähigkeiten zu konzentrieren, die Sie Ihren Kunden bieten. Dies hilft Ihnen, eine Nische für sich selbst zu finden und macht Ihre Arbeit viel angenehmer.

In diesem Artikel werden wir mehr über den Ansatz ” Ich schaffe das” sprechen und darüber, wie Sie davon im Geschäftsleben profitieren können. Dann werden wir darüber sprechen, wie dieses Motto am Arbeitsplatz angewendet werden kann.

#40 So wählen Sie die richtigen Social Media Plattformen aus

Unabhängig davon, ob Sie gerade eine neue Webseite für Ihr Unternehmen gestartet haben oder schon länger eine hatten, werden Sie unweigerlich unter Druck gesetzt, verschiedene Social-Media-Konten für Ihre Webseite einzurichten. Und dass auch aus gutem Grund. Bis Mai 2019 gab es 3,499 Milliarden aktive Social-Media-Nutzer. Stellen Sie sich vor, wie viele dieser Benutzer sind Ihre potenziellen Kunden?

#34 Social-Media Management automatisieren mit IFTTT

Die Nutzung sozialer Medien wird schnell zu einem unvermeidlichen Bestandteil des Alltags neben dem Betrieb einer Webseite. Um ein starkes Online-Publikum aufzubauen, sollten Sie ihr Interesse auf möglichst vielen Kanälen wecken. Gleichzeitig kann es zeitaufwändig sein, zusätzlich zu Ihrer Webseite viele Social-Media-Konten zu betreiben. Geben Sie IFTTT für WordPress in die Suchmaschine ihres Vertrauens ein und Sie werden ein faszinierendes Tool finden, mit dem Sie Ihr Social Media-Management automatisieren können.

In diesem Artikel gehen wir auf die Bedeutung der Automatisierung von Aufgaben in Bezug auf soziale Medien und auf Webseiten ein. Anschließend stelle Ich IFTTT vor und erläutere, was es leisten kann. Abschließend zeige Ich Ihnen noch zehn nützliche IFTTT-WordPress-Integrationen, die Ihnen das Leben ein wenig erleichtern.

#32 Darum sollten Sie LinkedIn für ihr Marketing verwenden

Ich muss was gestehen: Ich habe LinkedIn jahrelang wie die Pest gemieden. Meine erste Erfahrung mit dem sozialen Netzwerk war relativ früh in seiner Existenz und ich habe es nicht immer genossen.

Ich bin bei LinkedIn eingestiegen, weil ein Bekannter mich während meiner Auszeit in Downunder darauf gebracht hat und ich (zu der Zeit) nicht viel darüber wusste. Von Anfang an war es mir suspekt.

Seite 1 von 2