#34 Social-Media Management automatisieren mit IFTTT

Die Nutzung sozialer Medien wird schnell zu einem unvermeidlichen Bestandteil des Alltags neben dem Betrieb einer Webseite. Um ein starkes Online-Publikum aufzubauen, sollten Sie ihr Interesse auf möglichst vielen Kanälen wecken. Gleichzeitig kann es zeitaufwändig sein, zusätzlich zu Ihrer Webseite viele Social-Media-Konten zu betreiben. Geben Sie IFTTT für WordPress in die Suchmaschine ihres Vertrauens ein und Sie werden ein faszinierendes Tool finden, mit dem Sie Ihr Social Media-Management automatisieren können.

In diesem Artikel gehen wir auf die Bedeutung der Automatisierung von Aufgaben in Bezug auf soziale Medien und auf Webseiten ein. Anschließend stelle Ich IFTTT vor und erläutere, was es leisten kann. Abschließend zeige Ich Ihnen noch zehn nützliche IFTTT-WordPress-Integrationen, die Ihnen das Leben ein wenig erleichtern.

Warum es entscheidend sein kann, ihr Social Media-Management zu automatisieren

Social-Media-Seiten wie Facebook sind ein großartiger Ort, um Ihr Unternehmen zu fördern, erfordern jedoch ein dediziertes Management.

Social Media ist zu einem zentralen Bestandteil des Online-Erlebnisses geworden. Beispielsweise haben 81% der US-Bevölkerung mindestens ein Social-Media-Profil. Dies macht es zu einem hervorragenden Tool, um Marketing zu betreiben und Traffic auf Ihr Unternehmen oder Ihre Webseite zu leiten. Immerhin zieht es die überwiegende Mehrheit der Erwachsenen vor, Marken über soziale Netzwerke zu verfolgen, wie es bisher bei keinem anderen Kanal der Fall ist.

Möglicherweise wissen Sie das bereits und haben Ihre eigenen professionellen Social-Media-Konten. Wenn Sie diese Konten jedoch manuell verwalten, verbringen Sie möglicherweise mehr Zeit damit, sie zu bearbeiten, als erforderlich ist. Viele häufig auftretende, sich wiederholende Aufgaben in sozialen Netzwerken können durch Automatisierung effektiv erledigt werden.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Automatisierung Ihrer Social-Media-Konten eine kluge Idee ist. Zum Beispiel:

  • Spart es Zeit, die Sie für wichtigere Aufgaben verwenden können.
  • Es hilft Ihnen dabei, die Konsistenz über alle Ihre Social Media-Plattformen hinweg aufrechtzuerhalten.
  • Es ermöglicht das Einrichten und Verwalten eines effektiven Buchungsplans.

Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, gibt es zahlreiche Online-Tools, die Ihnen dabei helfen können. Lassen Sie uns jetzt eines dieser praktischen Tools vorstellen.

Einführung in IFTTT für WordPress

IFTTT ist eine einfache, aber nützliche Plattform, mit der Sie Aufgaben automatisieren können, die Sie sonst täglich selbst ausführen müssten. Sie können damit einzelne Apps (oder Applets) erstellen, die zwei Dienste, Plattformen oder Tools integrieren und automatisch eine festgelegte Aufgabe ausführen. Während IFTTT mit vielen Plattformen funktioniert, hat es natürlich unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen für seine beeindruckende Bibliothek von Applets, die sich in WordPress integrieren lassen.

Beispielsweise können Sie ein Applet erstellen, das Ihre WordPress-Seite mit Tumblr verbindet. Während die App ausgeführt wird, werden alle Beiträge, die Sie zu Tumblr hinzufügen, auch auf Ihre Webseite hochgeladen. Dies bedeutet, dass Sie nicht mühsam doppelte Kopien von Inhalten selbst veröffentlichen müssen. Außerdem können Sie diese Applets kostenlos erstellen und ausführen, obwohl Premium-Pläne verfügbar sind, mit denen Sie die Funktionen der einzelnen Integrationen umfassender anpassen können.

Hauptmerkmale:

  • Verbinden Sie WordPress mit verschiedenen Social Media-Plattformen und anderen Online-Tools.
  • Erstellen Sie Apps, die automatisch eine neue Aufgabe ausführen.
  • Passen Sie die Einstellungen Ihrer Apps an (eingeschränkte Optionen in der kostenlosen Version).
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Apps und teilen Sie sie mit der IFTTT-Community.

Preis: Freemium | Mehr Informationen

So richten Sie IFTTT ein

Wenn Sie IFTTT für WordPress verwenden möchten, ist der Vorgang ganz einfach. Sie müssen sich zunächst für ein Konto anmelden – entweder mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort oder über Google oder Facebook. Sobald Ihr Konto eingerichtet und Sie angemeldet sind, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf “Entdecken” oder “Suchen”, um nach einem geeigneten Applet zu suchen.

Wenn Sie ein Applet finden, das Ihnen gefällt, wählen Sie es aus und wählen Sie die Option Einschalten. Anschließend führt Sie die Plattform durch einen einfachen Assistenten, der Sie beim Einrichten Ihrer neuen App unterstützt. Dies ist in jedem Fall ein etwas anderer Vorgang. Im Allgemeinen müssen Sie jedoch Ihre Kontodaten für jede Plattform oder jedes Tool angeben, mit dem sich das Applet verbinden soll:

Als Nächstes werden Sie möglicherweise aufgefordert, einige Einstellungen anzupassen, die bestimmen, wie das Applet funktioniert. Wenn die App beispielsweise darauf ausgelegt ist, WordPress-Posts mit einem bestimmten Tag auf LinkedIn zu veröffentlichen, müssen Sie natürlich ein Tag angeben, nach dem gesucht werden soll. Schließlich können Sie das Applet veröffentlichen. Ab diesem Zeitpunkt wird es automatisch ausgeführt. Auf dem Bildschirm Meine Applets können Sie alle derzeit aktiven Applets anzeigen und bei Bedarf bearbeiten.

10 Nützliche WordPress Integrationen mit IFTTT

Es gibt viele WordPress bezogene Aufgaben, die Sie mit IFTTT erledigen können. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was möglich ist, stelle Ich Ihnen zehn nützliche Integrationen vor.

Wir haben diese Optionen aufgrund ihrer Funktionsvielfalt und Zuverlässigkeit ausgewählt – alle zehn wurden von WordPress-Entwicklern und nicht von der IFTTT-Community erstellt. Die meisten helfen Ihnen bei Ihren Social Media-Aufgaben, obwohl einige wenige WordPress mit anderen gängigen Online-Tools verbinden.

1. Teilen Sie neue Beiträge auf Twitter, Facebook und LinkedIn

Es integriert Ihre WordPress-Webseite auf einmal in Twitter, Facebook und LinkedIn. Da dies drei der beliebtesten Social-Media-Netzwerke sind, sind Sie wahrscheinlich bereits in jedem aktiv. Wenn Sie diese App einrichten, werden Ihre neuen Beiträge als Link zu allen drei Plattformen freigegeben. Der einzige Nachteil ist, dass Sie eines der Netzwerke nicht überspringen können, wenn Sie es nicht verwenden.

2. Teilen Sie Beiträge mit einem bestimmten Tag mit Ihrem LinkedIn-Konto

Im Gegensatz zum vorherigen Applet zielt dieses Applet nur auf eine einzige Social Media-Plattform ab. LinkedIn ist eine großartige Möglichkeit, sich mit anderen Fachleuten in Ihrem Bereich zu vernetzen und Kunden anzulocken. Durch das Teilen Ihrer Inhalte können Sie Ihre Glaubwürdigkeit verbessern. Mit diesem Applet können Sie ein bestimmtes Tag oder eine bestimmte Kategorie bestimmen und alle Posts auf Ihrer Webseite, die den von Ihnen festgelegten Kriterien entsprechen, werden in Ihrem LinkedIn-Konto geteilt. Auf diese Weise können Sie Ihre geschäftlichen Erkenntnisse mit Kollegen teilen und gleichzeitig Ihre Inhalte für Besucher Ihres Blogs speichern.

3. Neue Beiträge in einer bestimmten Kategorie an ein Pinterest-Forum heften

Pinterest ist vielleicht nicht das erste soziale Netzwerk, an das Sie denken, um für Ihr Unternehmen oder Ihre Webseite zu werben, aber es ist beliebt genug, um die Mühe wert zu sein. Dieses Applet erleichtert die Arbeit, indem Sie eine bestimmte Kategorie oder ein bestimmtes Tag auswählen und dann einen Link zu allen neuen Posts, die diese Kriterien erfüllen, zu Ihrem Pinterest-Konto hinzufügen. Der Link kann mit einem Bild und einem Titel versehen sein und Sie können sogar ein bestimmtes Forum auswählen, auf dem Sie es veröffentlichen möchten. Auf diese Weise können Sie Ihrem Pinterest-Publikum mühelos neue Bastelprojekte, Rezepte oder andere nützliche Tipps mitteilen.

4. Verwandeln Sie bestimmte Instagramme in Fotopost

Wenn Sie auf Instagram aktiv sind, möchten Sie möglicherweise gelegentlich die Fotos, die Sie auf Ihrer WordPress-Webseite veröffentlichen, mit anderen teilen. Sie könnten diese manuell hinzufügen, aber warum sollten Sie die Zeit verschwenden? Mit diesem Applet können Sie automatisch Instagram-Fotos in Ihrem Blog veröffentlichen. Da Sie wahrscheinlich nicht jedes Bild auf beiden Plattformen teilen möchten, können Sie die App anweisen, auf Ihren Instagram-Bildern nach einem bestimmten Hashtag zu suchen und nur diese zu importieren.

5. Cross-Post von WordPress zu Tumblr

Manchmal reicht es nicht aus, nur einen Blog zu führen. Möglicherweise ist Ihre Zielgruppe auf mehrere Plattformen verteilt oder Sie betreiben auf einer Webseite ein Nischenblog und auf der anderen einen allgemeineren Blog. In beiden Fällen besteht eine gute Chance, dass Sie Inhalte zwischen den beiden teilen und die für die Aktualisierung beider Blogs erforderliche Arbeit reduzieren. Wenn Ihre bevorzugten Plattformen WordPress und Tumbr sind, hilft Ihnen dieses Applet weiter. Es wird WordPress-Blog-Posts auf Tumblr (im Textformat) freigeben – natürlich automatisch. Außerdem gibt es ein weiteres praktisches Applet, das dasselbe in umgekehrter Reihenfolge ausführt.

6. Teilen Sie Ihre Beiträge in einem Telegramm-Chat

Für den Fall, dass Sie nicht mit Telegram vertraut sind, es handelt sich um eine Instant Messaging-App, die auf einer Vielzahl von Plattformen funktioniert. Darüber hinaus bietet es Funktionen wie Gruppenkoordination, Verschlüsselung und automatisches Löschen von Nachrichten. Es ist ein großartiges Tool, mit dem Sie sich beim Ausführen Ihrer Webseite oder Ihres Blogs mit Ihrem Team abstimmen können. Darüber hinaus können Sie das IFTTT für WordPress-Telegramm-Applet verwenden, um neue Inhalte auf Ihrer WordPress-Seite automatisch in einem bestimmten Chat-Kanal zu veröffentlichen. Auf diese Weise können Sie die Teammitglieder auf dem Laufenden halten oder Inhalte mit einer interessierten Gruppe von Lesern teilen.

7. Erstellen Sie einen Post Draft, wenn Sie Trello eine neue Karte hinzufügen

Trello ist eine Organisations- und Kollaborationsplattform, die die Kommunikation mit Ihrem Team vereinfacht. Sie können damit Ideen sammeln, Ihren Blog-Inhalt planen oder einen Zeitplan für die Veröffentlichung in sozialen Medien erstellen. Wenn Sie Trello bereits verwenden, holen Sie sich das Integrations-Applet von IFTTT für WordPress. Wann immer Sie eine Trello-Karte mit einer Blogpost-Idee erstellen, erstellt die App auf der Grundlage der Kartendetails einen WordPress-Entwurf im Backend Ihrer Webseite.

8. Senden Sie eine Notiz, um einen Beitrag schnell zu veröffentlichen

Das Ausführen Ihrer WordPress-Seite nimmt wahrscheinlich viel Zeit in Anspruch – aber es gibt mehr zu tun, als am Computerbildschirm zu sitzen. Wenn Sie unterwegs sind, ist es jedoch gut möglich, dass Sie von Zeit zu Zeit über Ihre Webseite nachdenken. Wenn Sie unterwegs eine großartige Idee für einen schnellen Blog-Beitrag haben oder Ihre Leser über etwas dringendes auf dem Laufenden halten möchten, können Sie mit diesem Applet einen Beitrag von Ihrem Telefon aus erstellen. Verwenden Sie einfach das Widget, um eine Notiz zu verfassen und diese wird sofort auf Ihrer WordPress-Seite veröffentlicht.

9. Twittern Sie Ihre neuen Blog-Posts

Twitter ist nach wie vor eine der Top-Plattformen für soziale Medien und die perfekte Plattform, um für den Inhalt Ihres Blogs oder Ihrer Webseite zu werben. Sie können Ihrem Publikum schnelle und zeitnahe Updates bereitstellen, ohne lange Posts verfassen zu müssen. Mit Twitter haben Sie außerdem eine große Reichweite, die Sie in anderen sozialen Netzwerken oft nicht übertreffen können. Das Beste ist, dass Sie das WordPress-Applet für Twitter verwenden können, um den Benachrichtigungsprozess zu automatisieren. Nachdem Sie die App eingerichtet haben, wird für jeden neuen Beitrag ein Link an Ihre Twitter-Follower gesendet (einschließlich des Titels des Beitrags).

10. Teilen Sie neue Beiträge auf einer Facebook-Seite

Facebook ist die Social-Media-Plattform Nummer eins. Es ist daher sinnvoll, unsere Liste mit Applets zu öffnen und zu schließen, die sie in WordPress integrieren. Egal, ob Sie Facebook für Marketingzwecke verwenden, eine Community rund um Ihre Webseite aufbauen oder Verbindungen aufbauen, Sie möchten Ihre Freunde und Follower auf dem Laufenden halten. Das Facebook-Applet teilt Links von Ihren neuen WordPress-Posts auf eine Facebook-Seite, auf die Sie Zugriff haben. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein zusätzliches Facebook-Applet abrufen, das Blog-Posts als Linkstatus auf der Plattform freigibt.

Abschließende Gedanken

Unabhängig davon, ob Sie ein Online-Geschäft oder einen erfolgreichen Blog betreiben, haben Sie wahrscheinlich eine Menge zu tun. Daher sind Automatisierungstools sehr wertvoll. Sie nehmen Ihnen einige der mühsamsten, sich wiederholenden Aufgaben ab, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, Ihr Publikum zu vergrößern und qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen.

IFTTT für WordPress ist ein nützliches Tool, mit dem Sie viele Aufgaben automatisieren können, die für die Verwaltung Ihrer Social Media-Konten erforderlich sind. Mit seinen Applets können Sie automatisch Beiträge auf Social Media-Webseiten freigeben, Cross-Posts auf anderen Blogging-Plattformen erstellen, Post-Entwürfe erstellen und vieles mehr. Die zehn oben eingeführten Integrationen sind nur eine Auswahl der verfügbaren Informationen.

Link zum Originalartikel

zurück

weiter