#81 So wirken Sie professionell ohne zu langweilen

Der heutige Profi bindet Mitarbeiter, Kunden und Kollegen ein, statt diese ständig auf die Uhr schauen zu lassen. Die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit einer Person auf sich zu ziehen und zu behalten, ist sowohl bei der Arbeit als auch in arbeitsfreien Umgebungen wichtig. Wenn Sie sich als Profi engagieren, sollten Sie sich der Stimmung bewusst sein, die Sie ausstrahlen.

Werden Sie ein guter Gesprächspartner

Es gibt viele Male in Ihrem Berufsleben, in denen Sie ein arbeitsfreies Gespräch führen müssen. Teambuilding-Übungen, das Warten auf den Kaffee und der Beginn eines geschäftlichen Gesprächs bieten die Möglichkeit, auf persönlicher Ebene Kontakte zu knüpfen. Trotzdem muss man eine gewisse Professionalität ausüben.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen, nachdem Sie das Wetter kommentiert haben, benötigen Sie einen Crash-Kurs, um interessante Gespräche zu führen.

Eine häufig gestellte oder zu stellende Frage lautet: “Also, was gibt es neues?

Meistens wird sie mit einem kurzen “Ah, nicht viel, alles beim Alten, immer das Gleiche” beantwortet.

Es ist nicht so, dass dies langweilig wirkt und möglicherweise für einen schlechten Ruf sorgt. Sie haben gestern Abend eine umwerfende Dokumentation gesehen und heute Morgen einen lustigen Podcast angehört. Das Problem ist, dass Sie sich an keines dieser Dinge erinnern.

Die Themen, die Sie diskutieren, müssen nicht nur interessant, sondern auch angemessen sein. Wenn Sie nicht in der Politik arbeiten, sind Ihre Gefühle gegenüber dem gegenwärtigen Präsidenten nicht angemessen, um bei der Arbeit zu diskutieren, egal wie Sie sich verhalten. Auch wenn Sie ein ungezwungenes Verhältnis zu Ihren Kollegen oder Kunden aufbauen, müssen Sie die Marke oder Interessen ihres Unternehmens immer vertreten.

Wählen Sie die richtigen Themen aus

Um das Stereotyp des langweiligen Profis an den Rand zu bringen, muss das, wovon Sie sprechen, interessant sein. Offensichtlich, richtig? Die meisten Menschen vergessen, dass ein normaler Alltag faszinierend sein kann, wenn er gut gerahmt ist. Die Tatsache, dass Sie Ihr Auto gewaschen haben, ist nicht interessant. Aber wenn Sie mit Ihrem Auto zu einer brandneuen Waschanlage gefahren sind, in der auch Milchshakes der alten Schule angeboten werden, ist das interessant.

Es gibt drei Möglichkeiten, neugierig zu sein, die über “Also, was ist los?” Hinausgehen und ein Gespräch anregen, das wichtig ist. Sie können sich auch stillschweigend folgende Fragen stellen, um zu Gesprächsthemen zu gelangen:

  • Was war bisher der Höhepunkt Ihrer Woche?
  • Erzählen Sie mir von Ihren Projekten.
  • Was liest, hörst, schaust du derzeit?

Jeder hat alltägliche, gewöhnliche Dinge vor sich. Wenn Sie dies auf eine ansprechende Art und Weise teilen können, haben Sie die Möglichkeit, mit jemand anderem in Kontakt zu treten. Indem Sie annehmen, dass alles in Ihrem Leben uninteressant ist, werden Sie uninteressant.

Seien Sie neugierig in Ihrem täglichen Leben

Kinder stellen Fragen, an die Sie nie gedacht hätten, weil sie Dinge betrachten, die Sie nie bemerken. Sie tun dies, indem sie sich auf das konzentrieren, was vor ihnen geschieht. Das können Sie auch. Warten Sie nicht darauf, dass eines Tages etwas Großes oder Verrücktes passiert. Stellen Sie sich die Fragen, die zu Entdeckungen und damit zu Gesprächsthemen führen:

  • Was ist das für ein Gebäude mit der coolen Architektur / dem Denkmal / der historischen Stätte gleich neben dem Büro?
  • Welche lokalen Sehenswürdigkeiten habe ich mir angesehen oder könnte ich mir ansehen?
  • Mir ist aufgefallen, dass dieser Kerl dasselbe macht wie ich. Warum machen die Leute das?

Lassen Sie sich von diesen kleinen, neugierigen Hasen jagen. Wenn Sie Ihre Neugierde, Ihr Wissen und Ihre Lebenserfahrung erweitern, können Sie in jedes Gespräch einsteigen, unabhängig vom Thema. Sie müssen noch etwas hinzufügen, auch wenn Ihre Erfahrung nicht eingehend ist.

Wenn es um Themen geht, über die Sie viel wissen, finden Sie möglicherweise jemanden, der genauso interessiert ist wie Sie. Haben Sie jemals mit einem anderen wahren Verbrecherkopf über eine wahre Kriminalgeschichte gesprochen? Nur wenige Gespräche machen so viel Spaß. Sie bauen sogar eine Beziehung auf.

Einige Profis werden langweilig, weil ihr Leben so routiniert ist. Injizieren Sie in die Dinge, die Sie bereits tun, zum Nachdenken anregende Aktivitäten. Wenn Sie die Nachrichten jeden Morgen lesen, wählen Sie Artikel zu Themen aus, die Sie normalerweise ignorieren. Wählen Sie einen neuen Podcast, um ihn sich auf dem Weg zur Arbeit anzuhören, oder probieren Sie zur Mittagszeit eine andere Küche. Brechen Sie aus Ihrer Komfortzone aus, auch wenn Sie Ihre Routine nicht brechen können.

Geben und Empfangen

Als Profi ist es besonders schwierig, sich in einer Führungsposition zurechtzufinden. Sie müssen autoritär sein, möchten aber nicht übermächtig oder abweisend sein. Halten Sie die Konversationen im Gleichgewicht – tragen Sie bei und lassen Sie die andere Person ebenfalls beitragen. Sprechen Sie und hören Sie dann zu.

Dadurch fühlt sich die andere Person ernst genommen. Wenn Sie anderen Menschen ein gutes Gefühl für sich geben, werden Sie für sie attraktiver. Wenn Sie eine Frage stellen und die andere Person antwortet, stellen Sie „wie“ und „warum“ Fragen, um sie zu ermutigen, mehr über sich selbst zu sprechen. Dies funktioniert in allen professionellen Umgebungen, unabhängig davon, ob es sich um ein Treffen außerhalb der Geschäftszeiten oder um ein Treffen mit einem Kunden handelt.

Erfahre auch, wie andere reagieren. Der Fachmann von heute meint nicht: “Nun, sie werden sich darum kümmern müssen, denn so mache ich meinen Job.” Sie kümmern sich darum, was andere über sie denken, besonders wenn es um ihre Teammitglieder geht. Achten Sie auf nonverbale Hinweise, dass die andere Person gelangweilt oder aufgeregt ist und nehmen Sie sich dann etwas Zeit, um über einen besseren Weg nachzudenken, wie Sie ihr Ziel erreichen. Jeder hat seine eigenen Kommunikationspräferenzen und -stile, und Sie beide profitieren davon, wenn Sie anpassungsfähig sind.

Sprechen Sie mit Begeisterung darüber, was Sie interessiert

Wilde Sachen zu machen ist großartig und kann zu aufregenden Gesprächen führen. Die Aufregung kommt jedoch von der Lieferung, nicht von der Erfahrung selbst. Stellen Sie sich vor, Sie unterhalten sich mit jemandem, der den Mount Everest bestiegen hat und sie zucken mit den Schultern und sagen: „Ja, ich habe ihn auch bestiegen.“ Dann starren sie sich an. Das Thema wird sofort weniger interessant als erwartet.

Weniger langweilig zu sein, hängt zum Teil davon ab, worüber Sie sprechen müssen, aber es geht auch um die Präsentation. Wenn Sie über das, wovon Sie sprechen, aufgeregt sind, wird auch die andere Person leidenschaftlich und diese Energie hält Sie beide in Atem.

Versuchen Sie es mit Humor

Humor ist eine exzellente Fähigkeit für einen Fachmann, aber wenn Sie sich zu sehr anstrengen, wird Ihre Verzweiflung durchscheinen und sie ruinieren. Manche Leute sind von Natur aus lustig. Andere müssen es erzwingen und selbst wenn sie mit derselben Linie herauskommen, sagt eine natürlich witzige Person, dass es so offensichtlich erfunden ist, dass es nicht auf die gleiche Weise landet. Sei stattdessen du selbst und achte darauf, wann die Leute auf das, was du sagst oder tust, mit einem Lachen oder Lächeln reagieren. Wenn Sie eingrenzen können, was am amüsantesten an sich ist, können Sie das noch tun, was eine natürliche Erweiterung Ihrer bisherigen Persönlichkeit darstellt.

Schlussgedanke

Ein langweiliger Profi zu sein, kann Abmachungen, Verkäufen und Arbeitsereignissen im Wege stehen. Der Schlüssel zum Interessieren liegt darin, interessiert zu sein – im Alltag gibt es kleine Schätze zu entdecken. Gewöhnliche Dinge sind keine langweiligen Dinge.

Wenn Sie eine lebensverändernde Reise buchen können, haben Sie auf jeden Fall etwas Spannendes zu berichten. Sie können aber auch ein alltäglicher Abenteurer sein, ein Fragender und Entdecker, wenn Sie zu Hause sind. Neugierige Menschen beobachten und hinterfragen. Sie wundern sich, was bei anderen die gleiche Neugier auslöst.

Abwechslung im Leben führt zu Abwechslung in Gesprächen, neuen Wegen, mit anderen in Beziehung zu treten und kreativem Denken, das die Menschen für die Arbeit begeistert. Indem Sie bunter werden, werden Sie auch sympathischer und einprägsamer – und eine Person, für die und mit den Menschen arbeiten möchten

Originalartikel

zurück

weiter