#15 So wandeln Sie ihre WordPress-Inhalte in ein eBook um

So wandeln Sie ihre WordPress-Inhalte in ein eBook um

Wussten Sie, dass es mit den richtigen Werkzeugen sehr einfach ist, die Inhalte Ihrer WordPress-Website in ein eBook umzuwandeln?

In diesem Artikel werden einige der besten WordPress-eBook Plug-Ins sowie einige der Gründe aufgeführt, warum Sie Ihre Posts und Seiten in ein separates Dokument konvertieren sollten und wie Sie Ihre eBooks bereitstellen und verteilen können.

EBooks gibt es in vielen Formen und Größen, von einseitigen PDF-Dokumenten bis zu epischen Romanen im E-Reader-freundlichen Format im EPUB-Format. Mit EBooks können Sie Ihr Publikum für den Abschluss einer Aktion belohnen, Ihre Marke vermarkten und sogar selbst zu einer Einkommensquelle werden.

So wie WordPress das Online-Publishing demokratisiert hat, haben eBooks und E-Reader-Geräte sicherlich dazu beigetragen, die Welt des Offline-Publishings für ein viel breiteres Publikum zu erschließen.

Wenn Sie also mehr über das Erstellen von eBooks erfahren möchten, sei es von Grund auf oder durch die Umwandlung bestehender Inhalte in ein einziges Dokument, erhalten Sie mit diesen WordPress-eBook-Plug-Ins und -Tipps die Technologie, die Sie für den Einstieg benötigen, sowie einige Ratschläge.

Wie eBooks Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen können

eBooks bieten Ihrem Unternehmen viel – Bild von Flat_Enot / shutterstock.com

Egal, ob Sie ein eBook von Grund auf veröffentlichen oder Ihre vorhandenen Blogbeiträge und Artikel in ein einfach herunterladbares Format konvertieren, es gibt viele gute Gründe, warum Sie darüber nachdenken sollten, eines zu erstellen.

Ein veröffentlichtes eBook kann Ihrer Marke Glaubwürdigkeit verleihen, auch wenn es sich um ein selbst veröffentlichtes Buch handelt, das auf dem Kindle-Marktplatz von Amazon aufgeführt ist. Sie können nicht nur auf die veröffentlichte Ressource als Hinweis auf Ihre Autorität verweisen, sondern es ist auch eine einfache Möglichkeit für potenzielle Kunden, mehr über Ihre Philosophie zu erfahren, bevor Sie sich für die Zusammenarbeit mit Ihnen entscheiden.

Durch die Präsentation Ihres Fachwissens und Ihrer Fähigkeiten in einem eBook, sei es durch die von Ihnen veröffentlichten Ratschläge oder einfach durch das Demonstrieren Ihrer Schreibfähigkeiten, kann ein eBook zu einer Quelle von Empfehlungen werden, die ein Eigenleben hat.

Kurz gesagt, ein veröffentlichtes eBook ist eine weitere Methode, mit der Ihre Zielgruppe Sie finden kann, und bietet gleichzeitig eine kostengünstige Möglichkeit, von Ihnen zu lernen. EBooks haben jedoch so viel mehr zu bieten.

Die verschiedenen Arten von eBooks

Wählen Sie die richtige Art von eBook – Bild von Tarchyshnik Andrei / shutterstock.com

Da eBooks viele Formen annehmen können, schauen wir uns die verfügbaren Optionen und die jeweiligen Vorteile an.

Erstellen eines Best-of-Buches

Wenn sich Ihre Texte als beliebt erweisen, wird Ihr Publikum es zu schätzen wissen, dass Sie ein eBook mit den besten Inhalten herunterladen können. Unabhängig davon, wie Sie das eBook verteilen, sei es frei oder zu einem bestimmten Preis, kann es eine gute Möglichkeit sein, Ihren Besuchern mehr von dem zu geben, was sie möchten, und gleichzeitig die Bekanntheit Ihrer Marke zu erhöhen.

Wenn wirklich eine Zielgruppe für Ihre Inhalte vorhanden ist, werden jedes Mal, wenn Ihr eBook heruntergeladen oder freigegeben wird, mehr Personen Ihre Arbeit entdecken und hoffentlich den Weg zurück zu Ihrer Website finden.

Je nach Branche oder Nische können eBooks zu einem integralen Bestandteil Ihrer Content-Marketing-Strategie werden, um Ihre Marke zu stärken, Ihr Publikum zu vergrößern und Ihre Glaubwürdigkeit zu steigern.

Eine Offline-Ressource anbieten

Obwohl die Anzahl der mobilen Internetbenutzer wächst, ist nicht immer die vollständige Netzabdeckung verfügbar. Darüber hinaus lesen manche Leute immer noch gern gedruckte Inhalte, während andere Informationen einfach bequemer aufnehmen können.

Wenn sich Ihre Inhalte dazu eignen, offline verwendet zu werden, wie z. B. ein Reiseführer oder Lernnotizen, ist die Konvertierung in ein PDF oder eBook sinnvoll.

Ein Lead-Magnet für Ihre E-Mail-Liste

In einem kürzlich erschienenen Artikel über Lead-Magnet-Ideen zum Erweitern Ihrer E-Mail-Liste wurde ein kostenloses eBook mit den besten Inhalten verschenkt. Dieses eBook wird als Anreiz verwendet, um Ihre Besucher zu überzeugen, sich für Ihren Newsletter oder Ihre E-Mail-Liste anzumelden.

Durch Erstellen mehrerer eBooks, die jeweils Beiträge zu verschiedenen Themen oder aus verschiedenen Kategorien in Ihrem Blog enthalten, können Sie eine Reihe von zielgerichteten Lead-Magneten entwickeln.

Erstellen Sie ein kommerzielles Produkt

Wenn Sie sich den Kindle-Abschnitt bei Amazon anschauen, werden Sie feststellen, dass zu jedem vorstellbaren Thema eBooks verkauft werden. Mit eBooks zu den Themen Webdesign und WordPress, Nischen- und Non-Fiction-Bestsellern besteht eine gute Chance, dass Ihre Inhalte zahlungskräftig sind.

Es ist nicht ungewöhnlich, eBooks bei Amazon zu finden, bei denen es sich im Wesentlichen um neu verpackte Blog-Inhalte handelt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Schreiben gut genug ist, sollten Sie darüber nachdenken, wie es in ein kommerzielles Produkt umgewandelt werden kann.

Amazon bietet Ihnen eine große Plattform, mit der Sie Ihre Zielgruppe vergrößern und gleichzeitig Ihre Inhalte monetarisieren können.

Wir werden einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihre eBooks gegen Ende dieses Artikels anbieten und ausliefern können, aber jetzt ist es an der Zeit, sich die besten WordPress eBook-Plugins für die Konvertierung Ihrer Inhalte in ein digitales Dokument anzusehen.

Beste Tools zum Konvertieren von Inhalten in ein eBook

Das Erstellen eines eBooks ist mit den richtigen Tools einfach – Bild von T-Kot / shutterstock.com

Es ist zwar möglich, ein eBook zu erstellen, indem Sie Ihre WordPress-Posts und -Seiten kopieren und in ein einzelnes Word-Dokument einfügen und dann die Datei als PDF drucken. Dies kann jedoch ein unordentlicher und zeitraubender Prozess sein.

Glücklicherweise gibt es einige Plugins, mit denen Sie Inhalte von Ihrer WordPress-Webseite auswählen und dann in einem einzigen Dokument kombinieren können – alles mit nur wenigen Klicks. Je nach Tool können diese Dokumente in vielen Formaten veröffentlicht werden, einschließlich HTML, PDF und EPUB.

Möglicherweise müssen Sie hier und dort noch etwas bearbeiten oder korrigieren, um Ihr eBook für den öffentlichen Gebrauch vorbereiten zu können. In den meisten Fällen ist die Verwendung eines Tools jedoch viel bequemer als das manuelle Erstellen eines eBooks. Daher sollten diese WordPress eBook-Plugins Zeit und Aufwand beim Kompilieren Ihres Dokuments sparen.

Anthologize

Anthologize erleichtert das Zusammenstellen von Beiträgen in ein eBook

Trotz einiger negativer Rückmeldungen und einer schrecklichen Durchschnittsbewertung schien das kostenlose Anthologize-Plugin aufgrund seiner beeindruckenden Funktionen einen Testlauf zu verdienen.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass dieses Plugin in der Lage war, mehrere Seiten meiner WordPress-Webseite zu kombinieren und als ein einziges PDF-Dokument zu exportieren. Es ist auch möglich, Inhalte in einer Reihe anderer Formate zu exportieren.

Der Prozess, aus dem Sie Ihre WordPress-Inhalte mit Anthologize in ein eBook verwandeln, ist sehr unkompliziert. Nachdem Sie dieses kostenlose Plugin auf Ihrer Seite installiert und aktiviert haben, können Sie ein neues Projekt erstellen, das im Wesentlichen zu Ihrem eBook wird.

Wählen Sie aus, welchen Inhalt Sie aufnehmen möchten

Jedes Projekt kann mehrere Teile enthalten, z. B. Kapitel, und jeder Teil kann mehrere Inhalte Ihrer Webseite enthalten. Die Benutzeroberfläche zum Erstellen des eBooks ist sehr intuitiv. Um den eBook-Inhalt zu kompilieren, zeigen Sie einfach eine Liste aller Beiträge und Seiten auf Ihrer Webseite an und ziehen Sie sie in den entsprechenden Teil Ihres Projekts.

Anthologize unterstützt Posts, Seiten und benutzerdefinierte Posttypen. Sie sollten daher alle Standardinhalte Ihrer Webseite zum eBook hinzufügen können.

Verwenden Sie Teile, um Ihre Inhalte zu organisieren

Die verschiedenen Inhalte, die Sie zu Ihrem Projekt hinzugefügt haben, können Sie einfach durch Ziehen und Ablegen in die richtige Reihenfolge und Position bringen. Wenn Sie mit der Struktur zufrieden sind, können Sie den Inhalt in ein einzelnes Dokument exportieren. Bevor die endgültige Version erstellt wird, haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Informationen in Ihr eBook einzufügen. Dazu gehören Angaben zu Autor, Veröffentlichung und Urheberrecht.

Fügen Sie Copyright-Informationen vor der Veröffentlichung hinzu

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie eine Widmung und Bestätigungen hinzufügen, bevor Sie das Format für das eBook auswählen. Zu den unterstützten Formaten gehören PDF, RTF, ePUB, HTML und Anthologize TEI. Vor dem Export können Sie eine Grundschriftgröße festlegen und eine Schriftfamilie auswählen. Sie können auch ein Titelbild hinzufügen und festlegen, wie mit Kurzwahlnummern gearbeitet werden soll.

Das negative Feedback dieses Plugins kann nicht ignoriert werden. Aufgrund meiner Erfahrung ist es jedoch eine großartige Arbeit, mehrere WordPress-Posts und -Seiten in ein einziges eBook im PDF- oder EPUB-Format zu exportieren.

PressBooks

Erstellen Sie eine eBook-Veröffentlichungsplattform mit Pressbooks

Pressbooks bietet kostenlose und kommerzielle Onlinedienste, mit denen Ihre Inhalte in verschiedene eBook-Formate umgewandelt werden können. Die zugrundeliegende Technologie ist jedoch auch als WordPress-Plugin verfügbar.

Durch die Installation des kostenlosen Pressbooks-Plugins wird aus einer WordPress-Webseite eine Plattform für die Veröffentlichung von eBooks, statt Ihrer Webseite lediglich einige neue Funktionen hinzuzufügen. Daher sollten Sie dieses Plugin auf einer dedizierten WordPress-Installation installieren und diese Seite dann als E-Book-Erstellungstool verwenden. Eine lokale Instanz von WordPress wäre eine geeignete Wahl.

Das kostenlose Pressbooks-Plugin funktioniert nur bei WordPress-Multiseiten-Installationen. Daher ist dies möglicherweise nicht die beste Option für gelegentliche Benutzer. Pressbooks ist sicherlich ein leistungsfähiges Werkzeug zur Veröffentlichung von WordPress-eBooks.

Wenn Sie es also ernst meinen, ein Dokument in diesem Format zu erstellen, sollten Sie es näher untersuchen. Wenn Sie bereit sind, die richtige Umgebung für Pressbooks zu erstellen, können Sie eBooks in den Formaten PDF, EPUB, MOBI, Web und XML erstellen. Wenn nicht, ist der Onlinedienst möglicherweise eine bessere Option.

PDF & Print von BestWebSoft

Anstatt eine Auswahl Ihres Inhalts in ein vorinstalliertes eBook zu konvertieren, können Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, einzelne Beiträge und Seiten im PDF-Format herunterzuladen. Wenn Sie nützliche Handbücher und Ressourcen veröffentlichen, könnte Ihre Zielgruppe diese Funktion wirklich zu schätzen wissen.

Fügen Sie Ihren Beiträgen und Seiten PDF- und Druckschaltflächen hinzu

Wenn Sie auf das PDF-Symbol klicken, wird der Beitrag in einem neuen Browser-Tab im PDF-Format geöffnet. Sie haben die Möglichkeit, die Datei zu speichern oder zu drucken.

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins wird ein praktischer Link angezeigt, der Sie zur Einstellungsseite führt. Von dort aus können Sie auswählen, wo auf Ihrer Webseite die PDF- und Druckschaltflächen und in welchen Positionen angezeigt werden sollen.

Um die Schaltflächenbilder zu ändern, müssen Sie ein Upgrade auf die Pro-Version des Plugins durchführen. Für die meisten Benutzer sollte jedoch die Standardschaltflächengrafik ausreichen. Die Pro-Version gibt Ihnen auch mehr Kontrolle darüber, auf welchem ​​Inhalt die Schaltflächen angezeigt werden.

Wenn Sie die Schaltflächen nur für bestimmte Inhalte anzeigen möchten, müssen Sie ein Upgrade auf die Pro-Option durchführen. Wenn Sie jedoch die Schaltflächen in allen Beiträgen oder Seiten nicht anzeigen möchten, können Sie mit diesem einfachen, aber effektiven Plugin Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, einzelne Seiten zu drucken oder im PDF-Format zu speichern.

Wie Sie Ihre eBooks anbieten und ausliefern können

Es gibt viele Optionen zur Bereitstellung von eBooks – Bild von Vector Goddess / shutterstock.com

Jetzt wissen Sie, wie Sie ein eBook erstellen. Lassen Sie uns einen Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten werfen, die Sie haben können, um sie über Ihre WordPress-Webseite oder eine Plattform eines Drittanbieters bereitzustellen.

Als kostenloser Download

Verwenden Sie ein Plugin, um die Downloadverwaltung zu aktualisieren

Wenn Sie Ihre eBooks kostenlos verschenken möchten, ist die gute Nachricht: WordPress macht es sehr einfach, Dateianhänge zu Ihren Posts und Seiten hinzuzufügen. Besucher können dann auf den Anhang-Link klicken, um den Dateidownload zu starten.

Wenn Sie jedoch eine differenziertere Methode zum Anbieten Ihrer herunterladbaren Dateien wünschen, gibt es eine Reihe kostenloser Plugins, die helfen können. Mit diesen Plugins können Sie Ihre Downloads an einem zentralen Ort in Ihrem WordPress-Dashboard speichern und sie anschließend Ihren Besuchern an einer beliebigen Anzahl von Orten auf Ihrer Webseite anzeigen. Außerdem erhalten Sie Tools zum Organisieren, Nachverfolgen und Anzeigen der herunterladbaren Dateien.

Einige beliebte kostenlose Plugins, die das Herunterladen von Dateien auf Ihrer WordPress-Webseite erleichtern, sind Download Monitor und Download Manager.

Egal, ob Sie Ihre Downloads effizienter verwalten möchten oder einen Einblick erhalten möchten, wie oft auf Ihre Dateien zugegriffen wird, diese Plugins bieten Ihnen die erforderliche Funktionalität.

Als Lead-Magnet

Verführen Sie Ihre Leser mit kostenlosen Angeboten

Wie bereits erwähnt, können kostenlose eBooks und Handbücher wirklich als Anreiz dienen, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern.

Wie wir gesehen haben, ist das Erstellen eines PDF-eBooks oder anderer Formate sehr einfach. Wenn Sie bereits über den Inhalt verfügen, ist es daher sinnvoll, ihn schnell wiederzuverwenden und als Lead-Magnet anzubieten. Wenn Sie jedoch noch nicht über den Inhalt verfügen, der in ein eBook konvertiert werden kann, haben Sie mit einem dieser Plugins jetzt eine einfache Möglichkeit, einen von Grund auf neu zu erstellen.

Ein E-Mail-Marketing-Service wie MailChimp sorgt dafür, dass das eBook Ihren neuen Abonnenten zur Verfügung gestellt wird. Ein gutes Plugin für E-Mail-Optionen macht es Ihnen leicht, Ihr eBook zu bewerben und Anmeldungen zu bearbeiten.

Verkauf von eBooks von einer WordPress-Webseite

Das beste WordPress-Plugin für den Verkauf digitaler Downloads

Jetzt haben Sie Ihr eigenes eBook erstellt und können es online verkaufen. Eine Plattform, von der Sie Ihre Kreationen verkaufen können, ist Ihre eigene WordPress-Webseite.

Wenn Sie digitale Produkte über eine WordPress-Webseite verkaufen möchten, können Sie mit Easy Digital Downloads wirklich nichts falsch machen. Es ist ein leistungsfähiges, kostenloses und einfach zu verwendendes E-Commerce-Plugin. Sie enthält zwar alle grundlegenden Funktionen, die Sie für den Einstieg benötigen, kann aber auch einfach durch die Installation eines der vielen verfügbaren Add-Ons erweitert werden

zurück

weiter