Neu

#31 13 Dinge für einen erfolgreichen Blog

"Blog" besteht nicht mehr aus vier Buchstaben. Es ist kein Witz oder Zeitverschwendung. Ein Blog kann eine unglaublich profitable und solide Art sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Interessant ist, dass Top-Blogs in der Regel dieselben Kontrollkästchen...

#30 Lifestyle Webseiten

10 kreative Vorlagen für Lifestyle WordPress-Webseiten Lifestyle-Webseiten bieten eine breite Palette an Inhalten, darunter Blogs, Shops und sogar Services. Sie benötigen für ihren Webauftritt ein speziell angepasstes Design, um ihre inhaltlichen Anforderungen zu...

#29 So schreiben Sie ein gutes Testimonial

Ein gutes Testimonial Wenn Sie online kaufen oder Dienste im Web abonnieren, kann es vorkommen, dass Sie mit einem Produkt oder Dienstleistung so zufrieden sind, dass Sie eine ausführliche Rezension oder ein Testimonial auf der Webseite des Unternehmens hinterlassen...

#28 KPI helfen ihnen ihre Ziele zu erreichen

Ihr Marketing ist sehr gut. Sie haben eine Menge Backlinks, mehr Webseiten-Traffic als je zuvor und eine Newsletter-Öffnungsrate, die über dem Industriestandard liegt. Sie wissen das alles, weil Sie für jedes Ziel einen KPI haben. Wenn Sie tiefer ins Detail gehen...

#27 So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus

So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus Ihr Logo ist wahrscheinlich das einzige Designelement Ihrer Marke, dass die meisten Leute am ehesten zu sehen bekommen. Es befinden sich auf Ihrer Webseite, auf Briefbögen, Werbematerialien, E-Mails, Hemden,...

#26 So erschaffen Sie sich ein digitales Imperium in Nebentätigkeit

Einige von Ihnen möchten möglicherweise Ihren Tagesjob aufgeben, um Ihren Träumen nachzugehen. Sie arbeiten also unermüdlich in Ihrer Freizeit daran. Sie leisten viel, um aus dem Nichts etwas zu schaffen. In der Hoffnung, dass Sie eines Tages daraus ein Imperium...

#25 So erstellen Sie Ihre Strategie für digitales Marketing

So erstellen Sie ihre Strategie für digitales Marketing Es gibt keine allgemein gültige Vorgehensweise, aber einen allgemeinen Plan, mit dem Sie Ihre Strategie in die Tat umsetzen können. In diesen Artikel geht es um ein tieferes Verständnis für digitales Marketing...

#24 Warum Sie eine Pressemitteilung in Ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten

Wenn Sie die Pressemitteilung oder Gastartikel lesen, was halten Sie davon? Vielleicht ein stickiges, langweiliges Memorandum, in dem ein paar technische Punkte zu einer Ankündigung beschrieben werden. Wahrscheinlich hat es kein Flair, egal woran du denkst. Worüber...

#23 Lead-Generierung – Ein Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken

Lead-Generierung: Ein leicht verständlicher Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken Ich kann es nicht glauben, dass ich noch immer Anrufe von Call-Centermitarbeitern erhalte. Wenn ich versehentlich antworte, lege ich auf, wenn sie mitten im Satz sind. Es ist schwer genug,...

#22 Was ist eine Keyword-Gruppierung?

Was ist eine Keyword-Gruppierung und wie kann es Ihrem Unternehmen nützen? Wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht, ist es verführerisch, sich auf ein einzelnes Keyword zu konzentrieren und zu versuchen, einen guten Rang für das Keyword zu erhalten. Dies...

kontakt@jr-webdesign.eu

+49 (0) 15 22 - 30 36 89 4

#26 So erschaffen Sie sich ein digitales Imperium in Nebentätigkeit

Einige von Ihnen möchten möglicherweise Ihren Tagesjob aufgeben, um Ihren Träumen nachzugehen. Sie arbeiten also unermüdlich in Ihrer Freizeit daran. Sie leisten viel, um aus dem Nichts etwas zu schaffen. In der Hoffnung, dass Sie eines Tages daraus ein Imperium aufbauen und in der Lage sein werden, Ihren Tagesjob aufzugeben.

Es ist eine Art Traum. Tun Sie das, was Sie lieben um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen (oder mehr als das) um an Können, Ruhm und Reichtum zu wachsen. Es erfordert viel Arbeit, aber es ist absolut möglich, ein Imperium aus Ihrer Nebenbeschäftigung heraus aufzubauen. Sie müssen engagiert sein, aber wenn Sie sich von Ihrem Hobby zu Ihrer Berufung begeben möchten.

Behandeln Sie es wie den Job, den Sie wollen
Die wichtigste Sache, die Sie tun können, um Ihr Imperium aufzubauen, ist, Ihre Nebenbeschäftigung ernst zu nehmen. Wenn Sie es wie ein Hobby behandeln, bleibt es nur ein Hobby. Und das ist zu 100% in Ordnung. Jeder braucht Hobbys und nicht alles muss ein produktiver Broterwerb sein. Wenn Sie also Spaß daran haben und es unauffällig halten möchten, ist das in Ordnung.

Wenn Sie jedoch möchten, dass diese Nebenbeschäftigung eines Tages Ihre Hauptbeschäftigung ist, müssen Sie sie jetzt als solche behandeln.

Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie es weiter machen wie bisher. Wenn Sie Ihre Nebenbeschäftigung wie eine Arbeit behandeln, die Sie möchten, bedeutet dies, dass Sie mehr von dem sehen werden, was erforderlich ist, um es über Wasser zu halten, als wenn Sie es nur in Ihrer Freizeit tun würden. Wenn Sie es professionell behandeln, passen Sie Ihren Zeitplan an und machen ihn zu einer Priorität. Wenn ein Hobbyprojekt fällig ist, ist es ziemlich einfach, die Frist nicht einzuhalten.

Das Versäumen einer Frist ist umso wichtiger, wenn es um Ihren Lebensunterhalt geht. Und Sie werden nicht wissen, ob Sie dies mit Ihrem Nebenstress tun können (oder wollen), wenn Sie es nicht mit dem Respekt behandeln, den es verdient.

Außerdem mag es Ihnen vielleicht nicht wirklich gefallen, dass aus Ihrer Nebensache ein echter Erfolg wird. Wie gesagt, es ist in Ordnung, dass ein Hobby ein Hobby bleibt. Wenn Sie jedoch den nächsten Schritt unternehmen und ein Imperium aufbauen möchten, ist es absolut notwendig, es wie einen Job zu behandeln, bevor es ein Job ist.

Aber was heißt das eigentlich?

Nun, lass uns ein wenig tiefer eintauchen und sehen, was du konkret tun kannst, um dein Imperium aufzubauen.

Mit anderen Worten…
Das ist keine Fantasie mehr. Wenn Sie aus diesem Nebenprojekt ein Imperium aufbauen wollen, muss es eine harte Realität in Ihrem Leben sein. Kein Träumen mehr, keine Was-wäre-wenn-Szenarien in Ihrem Kopf. Sie setzen sich für alle anstehenden Arbeiten ein und nehmen sie genauso ernst wie andere Aufgaben in Ihrem Berufsleben.

1. Finden Sie heraus, warum

Bevor Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie zunächst entscheiden, warum Sie dies tun möchten.

  • Bringst du Menschen in einer Gemeinschaft zusammen?
  • Versuchst, reich zu werden?
  • Oder arbeiten Sie daran, Menschen zu dienen und Gutes zu tun?

Wenn Sie von dieser Tätigkeit noch keine klare Vorstellung haben, was Sie tun wollen und wohin Sie es hinführen möchten, sollten Sie viel Zeit damit verbringen, es herauszufinden. Das alte Sprichwort besagt, dass Rom nicht an einem Tag gebaut wurde, aber Rom wurde auch nicht ohne Plan gebaut. 

Selbst wenn Sie nur eine vage Vorstellung davon haben, was Sie erreichen wollen und wofür Ihr Imperium stehen wird, ist von größter Wichtigkeit, um zu vermeiden, dass Sie so wenig Zeit wie möglich verlieren, die Sie für die Arbeit an ihrem Projekt benötigen.

Umsetzbarer Tipp: Schreiben Sie auf, was Sie als Nebenbeschäftigung haben möchten und halten Sie es in der Nähe bereit, damit Sie darauf jederzeit zurückgreifen können.

2. Opfer

Schweiß und Tränen sind wahrscheinlich nicht die einzigen Opfer, die Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg begleiten werden. In der Tat müssen möglicherweise andere Hobbys und Interessen für eine Weile beiseite gelegt werden, wenn Sie sich bemühen, das Beste aus Ihrer vorhandenen Zeit herauszuholen. Beachten Sie, dass wir nicht Freizeit meinen. Denn wenn Sie ein Imperium aus Ihrer Nebenbeschäftigung heraus aufbauen möchten, steht Ihnen Freizeit nicht zur Verfügung.

Stein für Stein legen Sie den Grundstein, wann immer Sie ein paar Minuten Zeit haben, sich darauf zu konzentrieren.

Das bedeutet, dass es möglicherweise besser, ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen sich mit Ihrem Produkt zu beschäftigen. Möglicherweise lesen Sie Magazine mit Klatsch und Tratsch, statt, wie Sie Ihr aufstrebendes Unternehmen besser verwalten und voranbringen können.

Wir sagen nicht, dass Sie in Ihrem Leben keinen Platz für Spaß oder Familie haben – natürlich tun Sie das. Wenn Sie jedoch die Wahl haben, Ihre Nebenbeschäftigung weiter aufzubauen oder Zeit für etwas zu verschwenden, dass im wesentlichen vergeudete Zeit ist, müssen Sie jetzt etwas Genuss und Entspannung opfern, um eine bessere Zukunft zu haben.

Umsetzbarer Hinweis: Nehmen Sie sich jeden Tag eine Stunde Zeit, um Ihr Projekt voranzubringen. Vor der Arbeit, danach sogar in der Mittagspause. Verbringen Sie diese Zeit jedoch ganz auf den Aufbau Ihres Projekts.

3. Bereiten Sie sich auf den Ausfall vor

Was auch immer Ihre Nebenbeschäftigung ist, Sie werden Rückschläge und Ausfälle haben. Es kann so einfach sein wie eine Podcast-Idee, die nicht abhebt und kein Publikum findet. Sie müssen also eine Marke umbenennen und eine neue Show beginnen. Sie können Tausende von Euro in ein Produkt investieren, das nicht verkauft wird. Vielleicht entscheiden Sie sich für ein Rebranding mit Ihrer Meinung nach einer großartigen Idee und einer neuen Ausrichtung, aber Ihr Kundenstamm sagt Ihnen, dass dies auf keinen Fall passieren wird. (Erinnern Sie sich noch daran, als Netflix sein Streaming umbenennen wollte? (Obwohl sie damals 50% ihres Aktienwerts verloren haben.)

So etwas kann passieren.

Was Sie tun können, wenn dies geschieht – und dies wird geschehen – ist, eine Bestandsaufnahme der Fehler zu machen, einen Aktionsplan zur Behebung dieser Fehler auszuarbeiten und diesen Plan in Kraft zu setzen. Das bedeutet nicht, dass Ihr Imperium weniger stabil oder erfolgreich sein wird. Das bedeutet, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden und Sie können sicherstellen, dass Sie diese Fehler in Zukunft nicht mehr machen.

Versage und lerne, Versage und lerne.

Umsetzbarer Hinweis: Wenn Sie einen Fehler machen, führen Sie ein Tagebuch über das, was gerade passiert ist, und reflektieren Sie, um zu sehen, was Sie hätten tun können, um es zu vermeiden. Dann vermeiden Sie es das nächste Mal.

4. Lernen Sie, mit Beschwerden umzugehen

Wenn wir oben gesagt haben, wir hätten es vielleicht tun sollen, wenn Sie versagen. Weil das Produkt nicht produktiv ist (obwohl es unvermeidlich ist). Was jedoch produktiv ist, ist, sich in der Unannehmlichkeit dieses Scheiterns zu befinden und zu verstehen, warum es Ihnen besonders unangenehm ist. Wie sieht es mit dieser Situation aus? Je mehr Sie sich daran gewöhnen, sich unwohl zu fühlen und objektiv auf die Gründe eingehen zu können, desto eher können Sie Ihr Projekt vorantreiben.

Und das gilt nicht nur für das Scheitern, wenn Sie wirklich erfolgreich sein wollen. Um ein echtes Imperium rund um Ihr Nebengeschäft zu haben, müssen Sie die Komfortzone verlassen. Vielleicht ist es dann Networking was Sie betreiben. Vielleicht erlernen Sie neue Fähigkeiten (Grafikdesign, vielleicht sogar eine Programmiersprache wie JavaScript). Unabhängig davon, was es ist, es kann eine Herausforderung werden, über den eigen Schatten zu springen um Ihr Projekt zu verfolgen und voranzutreiben.

Aber wenn Sie diese Risiken nicht eingehen, diese Fähigkeiten erlernen, diese Vorstöße ausführen und Dutzende von Hürden überwinden, werden Sie nicht wachsen. Ihr Projekt wird stagnieren. Und jede Chance auf ein Geschäftsimperium, dass Sie hatten, wird zunichte gemacht.

Umsetzbarer Hinweis: Erstellen Sie eine Liste mit Dingen, die bei diesem Projekt für Sie Unbehagen aufkommen lassen könnte und wählen Sie dann einmal pro Woche eines aus. Egal, ob Sie einen potentiellen Kunden anrufen, ein (wahrscheinlich schlechtes) Logo entwerfen oder ein Netzwerk-Meetup besuchen möchten. Machen Sie sich an die Dinge, die bei Ihnen Unbehagen auslösen, bis Sie es nicht mehr tun.

5. Nutzen Sie jede Hilfe

Jeder Kaiser in der Geschichte war von Leuten umgeben, die an verschiedenen Aufgaben arbeiten, die der Big Boss nicht bewältigen kann. Du weißt, warum? Denken Sie also nicht, dass Sie perfekt sein müssen. Sie müssen nicht die IT-Professional, der Grafikdesigner, der Kunden-Support, der Content-Creator, der Social Media-Manager, die Marketingabteilung, der Markenberater, das Entwicklerteam und die QA Ihres Imperiums sein.

In der Tat können Sie nicht alle diese Dinge sein. Tatsache ist, dass Sie all diese Bereich verantworten, wenn Sie dieses Projekt auf die Beine stellen.

Aber irgendwann wird eines von zwei Dingen passieren:

  • Sie werden etwas finden, dass Sie nicht gut können und Ihr Projekt wird zum Erliegen kommen
  • Sie werden feststellen, dass Sie nicht mit all dem Schritt halten können, mit dem Sie Schritt halten möchten und Ihr Projekt wird zum Erliegen kommen

So oder so können Sie nicht alles alleine machen. Bitten Sie also um Hilfe oder stellen Jemanden ein, z. B. einen Praktikanten oder bitten Sie einen Freund, am Wochenende für Pizza und Bier zu helfen. Was auch immer Sie tun müssen, finden Sie jemanden mit der Sachkenntnis, um Ihre Probleme zu lösen, und laden Sie sie ein.

So entsteht ein Imperium. Kein Reich ist eine Person. Es kann nicht per Definition sein. Wenn Sie Erfolg haben und das Beste daraus machen wollen, müssen Sie Leute finden, mit denen Sie zusammenarbeiten können, die Ihre Fähigkeiten ergänzen, die Sie nicht haben. 

6. Suchen Sie sich ein Rollenmodell oder einen Mentor

Wenn Sie um Hilfe bitten, benötigen Sie möglicherweise keinen Untergebenen. Vielleicht brauchen Sie nur jemanden, zu dem Sie aufschauen können. Sie könnten eine Person finden, die Sie im wirklichen Leben kennen, die Sie betreut und Probleme durcharbeiten kann, oder Sie brauchen nur ein Vorbild wie Beyonce oder Mark Cuban, dessen eigene Reise zu ihren Imperien Sie prüfen und nachahmen können. Egal, was es ist, ein etablierter Mentor kann wirklich dazu beitragen, Fallstricke zu vermeiden, die das ganze Unternehmen betreffen könnten.

Denken Sie oben an Netflix und Quikster. Wenn Sie über diese Art von Rebranding nachgedacht haben und den Prozess durchlaufen haben, ohne einen Mentor zu konsultieren, besteht eine große Chance, dass Sie versagen und sich zurückziehen. Wenn Sie jedoch einen Mentor haben, wissen sie vielleicht über Dinge wie z.B. das Quikster-Debakel und warnen Sie davor, einen solchen voreiligen Schritt zu unternehmen.

Oder Sie schauen einfach zu Reed Hastings und Marc Randolph (Gründer von Netflix) auf und haben ihren Erfolg verfolgt, indem Sie Ihre eigene Nebenflugbahn nach Ihren Vorstellungen modellieren. Sie kennen die Gefahren eines solchen Fehlers bereits.

Ein Pionier in seiner Nische zu sein, hat viele Vorteile. Die meisten Bereiche wurde jedoch bereits Pionierarbeit geleistet. Wenn Sie sich in einer etablierten Nische bewegen und sich von der Masse abheben möchten, lernen Sie so viele Lektionen wie möglich von den Menschen, die bereits Fehler gemacht haben, um sich zu etablieren. Wenn das bei einem Kaffee oder über Skype geht, großartig. Beratung, Hilfe und Problemlösung aus erster Hand können unbezahlbar sein. Aber selbst wenn Sie einfach sehen können, was andere getan haben und die Fallstricke umgehen, in die Sie treten könnten, können Sie diese ganz leicht vermeiden.

Umsetzbarer Hinweis:
Erstellen Sie ein Vision Board, an dem Sie Ihre Nebenbeschäftigung verfolgen können, indem Sie spezifische Beispiele eines bestehenden Imperiums verwenden, auf dem Sie Ihr Modell modellieren können. Pinterest private Boards oder XMind eignen sich hervorragend für solche Dinge.

7. Gewinn

Das letzte, was Sie tun müssen, ist Gewinn erzielen, oder? Sie machen all die harte Arbeit, bringen Leute dazu, Ihre Fähigkeiten zu beglückwünschen, und Sie finden Vorbilder und Mentoren, die Ihnen beim Durchlaufen des Prozesses helfen. Sie wollten ein Imperium aufbauen und dies ist der Moment, in dem Sie sich im Glanz eines beispiellosen Erfolges befinden, richtig?

Aber nicht ganz. Imperien zerfallen ohne ständigen Unterhalt. Jeder Meilenstein, den Sie machen, ist ein Sprungbrett zum nächsten. Während Sie völlig profitieren und Erfolg haben und Ihren Stamm wachsen lassen und ein Imperium aufbauen, müssen Sie ständig darüber nachdenken, was Sie damit machen, lange nachdem es keine Nebenbeschäftigung mehr ist.

Umsetzbare Tipps: Genießen Sie bei jedem erfolgreichen Meilenstein den Ruhm Ihres Erfolgs. Aber nicht zu lange. Klopfen Sie sich auf die Schulter,  umarme die Leute um dich herum. Gratuliere ihnen. Danke Ihnen. Setzen Sie sich dann hin und machen Sie eine Brainstorming-Sitzung, was als nächstes getan werden kann, um das Imperium am Laufen und ggf. am Wachsen zu halten.

Ist es das alles wert?

Lassen Sie es nicht so weit kommen, zu denken, dass es das nicht wert ist. Es lohnt sich absolut und es ist fantastisch. Aber die schwierige Wahrheit ist, dass wenn Sie ein Imperium aus Ihrem Nebentätigkeit errichten wollen, Sie eine Menge Arbeit zu erledigen haben werden und es wird nicht alles Spaß machen. Wenn Sie jedoch die Bühne erreichen, auf der Ihr Trubel nachhaltig und erfolgreich ist und Sie in Ihrem Glasloft von Partnern, Fans, Kunden und Gönnern umgeben sind.

Link zum Originalartikel

 

zurück

weiter

Mobil

Email