Neu

#31 13 Dinge für einen erfolgreichen Blog

"Blog" besteht nicht mehr aus vier Buchstaben. Es ist kein Witz oder Zeitverschwendung. Ein Blog kann eine unglaublich profitable und solide Art sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Interessant ist, dass Top-Blogs in der Regel dieselben Kontrollkästchen...

#30 Lifestyle Webseiten

10 kreative Vorlagen für Lifestyle WordPress-Webseiten Lifestyle-Webseiten bieten eine breite Palette an Inhalten, darunter Blogs, Shops und sogar Services. Sie benötigen für ihren Webauftritt ein speziell angepasstes Design, um ihre inhaltlichen Anforderungen zu...

#29 So schreiben Sie ein gutes Testimonial

Ein gutes Testimonial Wenn Sie online kaufen oder Dienste im Web abonnieren, kann es vorkommen, dass Sie mit einem Produkt oder Dienstleistung so zufrieden sind, dass Sie eine ausführliche Rezension oder ein Testimonial auf der Webseite des Unternehmens hinterlassen...

#28 KPI helfen ihnen ihre Ziele zu erreichen

Ihr Marketing ist sehr gut. Sie haben eine Menge Backlinks, mehr Webseiten-Traffic als je zuvor und eine Newsletter-Öffnungsrate, die über dem Industriestandard liegt. Sie wissen das alles, weil Sie für jedes Ziel einen KPI haben. Wenn Sie tiefer ins Detail gehen...

#27 So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus

So wählen Sie die beste Schriftart für ihr Logo aus Ihr Logo ist wahrscheinlich das einzige Designelement Ihrer Marke, dass die meisten Leute am ehesten zu sehen bekommen. Es befinden sich auf Ihrer Webseite, auf Briefbögen, Werbematerialien, E-Mails, Hemden,...

#26 So erschaffen Sie sich ein digitales Imperium in Nebentätigkeit

Einige von Ihnen möchten möglicherweise Ihren Tagesjob aufgeben, um Ihren Träumen nachzugehen. Sie arbeiten also unermüdlich in Ihrer Freizeit daran. Sie leisten viel, um aus dem Nichts etwas zu schaffen. In der Hoffnung, dass Sie eines Tages daraus ein Imperium...

#25 So erstellen Sie Ihre Strategie für digitales Marketing

So erstellen Sie ihre Strategie für digitales Marketing Es gibt keine allgemein gültige Vorgehensweise, aber einen allgemeinen Plan, mit dem Sie Ihre Strategie in die Tat umsetzen können. In diesen Artikel geht es um ein tieferes Verständnis für digitales Marketing...

#24 Warum Sie eine Pressemitteilung in Ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten

Wenn Sie die Pressemitteilung oder Gastartikel lesen, was halten Sie davon? Vielleicht ein stickiges, langweiliges Memorandum, in dem ein paar technische Punkte zu einer Ankündigung beschrieben werden. Wahrscheinlich hat es kein Flair, egal woran du denkst. Worüber...

#23 Lead-Generierung – Ein Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken

Lead-Generierung: Ein leicht verständlicher Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken Ich kann es nicht glauben, dass ich noch immer Anrufe von Call-Centermitarbeitern erhalte. Wenn ich versehentlich antworte, lege ich auf, wenn sie mitten im Satz sind. Es ist schwer genug,...

#22 Was ist eine Keyword-Gruppierung?

Was ist eine Keyword-Gruppierung und wie kann es Ihrem Unternehmen nützen? Wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht, ist es verführerisch, sich auf ein einzelnes Keyword zu konzentrieren und zu versuchen, einen guten Rang für das Keyword zu erhalten. Dies...

kontakt@jr-webdesign.eu

+49 (0) 15 22 - 30 36 89 4

#23 Lead-Generierung – Ein Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken

Lead-Generierung: Ein leicht verständlicher Leitfaden mit 3 effektiven Taktiken

Ich kann es nicht glauben, dass ich noch immer Anrufe von Call-Centermitarbeitern erhalte. Wenn ich versehentlich antworte, lege ich auf, wenn sie mitten im Satz sind.

Es ist schwer genug, um aus Kaltakquise E-Mails ein Geschäft zu generieren. Ich bin verblüfft, wie jemand jemals Erfolg gehabt hat, jemanden während des Essens oder an einem sonnigen Samstag anzurufen und ihn tatsächlich lange genug am Telefon gehalten hat, um ihn für etwas bezahlen zu lassen.

Heutzutage dreht sich alles um Inbound Marketing, nicht um Telemarketing.

Inbound Marketing konzentriert sich auf die Lead-Generierung. Ihre potenziellen Kunden, Kunden oder Markenbotschafter kommen zu Ihnen. Ja, sie sind beeinflusst, inspiriert und haben sogar die Entscheidung getroffen, die sie treffen wollen, aber sie treffen die entscheidenden Schritte.

Ein Überblick über Leads und Lead-Generierung

Ein Lead ist jemand, der Interesse an Ihrem Unternehmen gezeigt hat, indem er Ihnen seine Informationen zur Verfügung stellt, in der Regel die E-Mail-Adresse, damit Sie sich erneut mit ihm in Verbindung setzen können. Mit der Lead-Generierung möchten Sie mehr von diesen Informationen einholen – mehr Leads -, sodass Sie sie letztendlich zu Kunden machen können. Die Lead-Generierung sollte eines der wichtigsten Ziele Ihres Unternehmens sein.

Inbound-Marketing-Faktoren tragen dazu bei, dass Sie nicht zum Kunden gehen und sagen: „Hey, das ist mein Geschäft, von dem Sie noch nie etwas gehört haben.“ Stattdessen zieht der Inhalt Menschen in Ihr Geschäft und von dort aus können Sie darauf hinweisen sie in die Richtung des Lead, wie zum Beispiel für einen Newsletter anmelden oder einen Gutscheincode freischalten.

Der Lead-Generierungsprozess

So funktioniert der Lead-Generierungsprozess Schritt für Schritt:

  1. Eine Person findet Ihr Geschäft. Sie können Ihre Instagram-Story sehen, einen Blogbeitrag lesen oder Ihre Webseite in einer Google-Suche finden.
  2. Sie folgen Ihrem Call-to-Action (CTA = Handlungsaufruf), dem Messaging, das sie dazu auffordert, den nächsten Schritt zu tun. Ihre Instagram Story kann sie beispielsweise dazu anweisen, nach oben zu streichen. Der Handlungsaufruf muss einen zwingenden Grund für den nächsten Schritt haben.
  3. Der CTA wird die Person auf eine Landing Page bringen, auf der Sie etwas für ihre Informationen anbieten. Das Angebot muss so wertvoll sein, dass die Person bereit ist, ihre E-Mail-Adresse bereitwillig preiszugeben.

Sie müssen den Lead-Generierungsprozess rückwärts aufbauen. Erstellen Sie zunächst die Landing-Page mit dem Angebot und dem Erfassungsformular für die eMailadresse des Interessenten und erstellen Sie anschließend einen CTA, der den Besucher dazu bringt, darauf zu klicken. Anschließend fügen Sie diesen CTA Ihrem bereits vorhandenen Inhalt hinzu oder entwickeln neuen Inhalt, der auf die Zielseite verweist. Sie werden eine Reihe von Kanälen und Strategien einsetzen, um die Nutzer zur Landing Page zu führen, damit Sie anfangen können, Leads zu sammeln.

Strategien zur Lead-Generierung

Es gibt keine einheitliche Strategie oder keinen Kanal für die Generierung von Leads. Die Chancen stehen gut, dass Sie eine Kombination von Kanälen verwenden, um Leads zu steigern und die Conversion-Rate zu verbessern.

Wir haben bereits acht Strategien für das Wachstum Ihres WordPress-Geschäfts behandelt, und einige davon sind auch auf Nicht-WordPress-Unternehmen anwendbar. In diesem Abschnitt werden wir über drei Strategien zur Lead-Generierung sprechen, die tendenziell übersehen werden.

Entdecke den Bedarf deines Kunden

Die einzige Frage, die sich jedes Unternehmen stellen muss, lautet: „Was will mein Kunde?“ Die Beantwortung dieser Frage sowie die äußerst wichtige Folgefrage: „Warum wollen sie es?“, Wird Ihnen helfen, eine Landung zu schaffen Seite, die konvertiert.

Dies ist eine Übung, die ich verwende, wenn ich die Angebote eines Unternehmens von den Bedürfnissen eines Kunden trennen muss:

Sie möchten einen Hundetrainer mieten, weil Ihr Hund Menschen beißt. Sie genießen keine Zeit mit Ihrem Hund, Sie haben Angst, dass er Sie oder eine andere Person beißt, und es hält Sie so ziemlich jede Nacht auf dem Laufenden und ruiniert Ihr Leben. Interessieren Sie sich für den Hundetrainer-Jargon für alle Verhaltenstaktiken, die sie kennen? Nein, das tust du nicht. Die einzige Lösung, die Sie hier wollen, ist: „Ich weiß, was Sie durchmachen. Ich habe dieses Problem schon früher behoben. Sie können den ruhigen, respektvollen Hund haben, von dem Sie geträumt haben, und Ihr Leben wird sich verbessern. “

An diesem Punkt können Sie Ihren Preis nennen.

CapitalOne hat dies mit ihrem Spark Business Checking-Konto gut gemacht. Sie befassten sich mit den Bedenken der Menschen bezüglich der Geschäftskonten. Große Banken erheben hohe Gebühren für Geschäftskonten, und die Bedingungen sind in der Regel schwer zu verstehen und schwerer zu verfolgen. Sie erwähnen alles, was mich interessiert: Null Gebühren, unbegrenzte Transaktionen, mobile Einzahlungen und kein Mindestguthaben. CapitalOne hat herausgefunden, wo andere Banken das falsch verstehen, und sie haben diese speziellen Punkte direkt auf der Landing Page angesprochen.

Aktualisieren Sie Ihre Homepage-Nachricht

Während viele Ihrer Inhalte die Nutzer direkt auf Ihre Zielseite leiten, erhält Ihre Startseite eine Unmenge von Ansichten, während Sie Ihr Unternehmen bewerben. Da Ihre Homepage wahrscheinlich die am häufigsten besuchte Seite Ihrer Webseite ist, ist sie der ideale Ort für einen CTA.

Das Messaging auf Ihrer Homepage kann kein nachträglicher Einfall sein. Es ist das, was die meisten Ihrer potenziellen Kunden sehen und sich daran erinnern – es ist möglicherweise der weitreichendste Inhalt, den Sie erstellen werden. Und es hat den größten Einfluss darauf, was Ihr Kunde als nächstes tut.

Airbnb macht dies einfach und effektiv. Oben ist die Falte meistens von einem einzigartigen, friedlichen Mietobjekt geprägt. Die weiße Box hat vier sehr einfache Felder, die Sie ausfüllen müssen. Selbst wenn Sie nicht mit bestimmten Plänen zu Airbnb gekommen sind, werden Sie durch das „Wo“ sofort gefragt, wohin Sie gehen möchten.

Wenn Sie nach unten scrollen, enthält der Rest der Homepage verschiedene Links zum Erkunden von Häusern, Restaurants und Reiseerlebnissen. Während das Messaging hier möglicherweise mehr durch Bilder als durch Text vermittelt wird, ist es dennoch unglaublich stark: Gehen Sie zu Ihren eigenen Bedingungen davon. Buche diese Reise gleich in dieser Sekunde. Es gibt eine Reihe von Wegen, die der Besucher erkunden kann, und sie haben alle die Möglichkeit, Standorte als Favoriten zu speichern, was eine Anmeldung erforderlich macht – und voila, Airbnb hat Ihre E-Mail-Adresse und Sie haben endlose Ferien an Ihren Fingerspitzen.

Erstellen Sie Angebote für verschiedene Phasen des Kaufzyklus

Auch wenn eine Person neu in Ihrem Unternehmen, Ihren Inhalten oder Ihrer Webseite ist, bedeutet dies nicht, dass sich jeder Besucher in derselben Kaufphase befindet. Nehmen wir das Beispiel für die Suche nach einem Produktverwaltungswerkzeug. Eine Person, die Ihre Webseite mit der Suche nach den “besten Produktmanagement-Tools für Freiberufler” gefunden hat, befindet sich in der Forschungsphase. Sie wird deaktiviert, wenn Sie aggressiv versuchen, eine Demo mit Ihrem Verkaufsteam einzurichten. Jemand, der Ihren Blogbeitrag über fortgeschrittene Projektmanagementtechniken für Unternehmen liest, möchte möglicherweise mit jemandem über seine Bedürfnisse sprechen.

Ihre Inhalte, CTAs und Landinpages müssen auf die unterschiedlichen Zielgruppen abgestimmt sein, dh Sie benötigen für jede einzelne Angebote. Die Schwierigkeit, jemandem das richtige Angebot für den Ort des Kaufzyklus zu zeigen, besteht darin, dass Sie nicht wissen, wer er ist oder wie er mit Ihrem Unternehmen interagiert hat, da Sie noch keine E-Mail-Adresse erfasst haben. Social Media hat eine sehr intelligente Anzeigenausrichtung, und sie nähern sich fast der richtigen Bühne für den Einzelnen.

Letzte Nacht habe ich Safari auf meinem iPhone verwendet, um nach Bekleidungsmarken zu suchen, die hochwertige Basics verkaufen, und American Giant war eine davon. Ich habe kein Konto erstellt oder auf Social Media verfolgt, aber heute ist diese Anzeige auf meinem Facebook aufgetaucht:

Pinterest ist nicht so gut wie Facebook und Instagram, aber sie machen gute Arbeit. Ich habe noch nie mit der Marke Smirnoff online interagiert, aber ich stelle mir eine Menge Paleo-Rezepte vor, die glutenfrei sind. Diese Smirnoff-Anzeige mit Text über glutenfrei ist also auf dem Prüfstand – ich würde etwas mehr als nur brauchen eine Einführung in Smirnoff, die mich interessiert, also treibt mich das definitiv weiter.

Abschließende Gedanken

Die Lead-Generierung ist eine schöne Erinnerung daran, dass sich ein Mensch am anderen Ende Ihres Inhalts, Ihrer Zielseite und Ihrer Daten befindet. Das Erstellen wertvoller Angebote, erfolgreicher Zielseiten und zwingender CTAs zwingt Sie dazu, darüber nachzudenken, was der Kunde noch tun möchte, den Sie noch nicht getroffen haben, und warum Sie genau das sind. Marken müssen ebenso kreativ wie methodisch sein. Ohne echte Einsicht in die Bedürfnisse Ihres Publikums und die einzigartige Fähigkeit Ihrer Marke, diese zu erfüllen, liefert die am besten aussehende Landing Page der Welt keine Ergebnisse.

Link zum Originalartikel

zurück

weiter

Mobil

Email