Webseiten-Richtlinien Articles

#102 Webseiten-Richtlinien für den Verkauf digitaler Waren und Dienstleistungen

Unternehmen stellen auf ihrer Webseite Richtlinien zur Verfügung, um ihre Haftung zu begrenzen, geltende Gesetze einzuhalten und ihren Interessenten und Kunden zu helfen, die Regeln für die Nutzung ihrer Webseite zu verstehen.

Eine Datenschutzrichtlinie enthält spezifische Offenlegungen, die gemäß den Datenschutzgesetzen erforderlich sind, die für ein Unternehmen gelten, das personenbezogene Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) sammelt. Eine Datenschutzrichtlinie hilft Webseite-Besuchern zu erklären, welche Informationen Sie sammeln, warum Sie sie sammeln und mit wem Sie sie teilen (z. B. E-Mail-Marketing-Tools von Drittanbietern, CRMs usw.) und mehr.

Die Nutzungsbedingungen von Webseiten werden in den Servicebedingungen, auch als Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen bekannt, festgelegt. Diese Erklärung enthält Informationen zu Versand, Stornierungen, Rückerstattungen, Garantien und mehr. Damit E-Commerce-Webseiten mit Drittanbietern für Kreditkartentransaktionen zusammenarbeiten, ist eine Vereinbarung über die Nutzungsbedingungen erforderlich.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.